Das Investmentjahr 2010 hat begonnen. Nicht nur an der Börse. Sondern auch in Sachen Messen und Kongressen. Eine interessante und nicht ganz unwichtige Veranstaltung findet kommende Woche, am Mittwoch und Donnerstag in Mannheim statt. Der alljährliche FONDS KONGRESS. Sowohl für Finanzjournalisten als auch für jeden Anleger eine lohnenswerte Sache. Dieses Jahr ist das Who is Who der Branche vertreten. Unter anderem werden Branchengrößen wie Erfolgsmanager Edouard Carmignac, der Doyen der deutschen Fondsbranche Dr. Jens Ehrhardt, Rohstoffexperte Evy Hambro, BlackRock, und der renommierte Vermögensverwalter Frank Lingohr da sein. Nicht zu vergessen der von mir sehr geschätzte Marc Faber, eine lebende Investmentlegende.

Dieses Jahr erwartet einen als Anleger ein Programm mit mehr als 200 Fachvorträgen und einer begleitenden Messe mit rund 213 namhaften internationalen und heimischen Ausstellern (Fondsgesellschaften, Fondsplattformen, Versicherungen, Banken und Maklerpools). Laut Veranstalter sollte man sich seine Eintrittskarte zum FONDS professionell KONGRESS holen, da es sich um eine geschlossene Veranstaltung für maximal 5000 Besucher handelt. Wer also in der Gegend ist… Weitere Infos bzw. Karten gibt es hier.

TEILEN

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Mannheim - Blog - 21 Jan 2010 Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback
Mannheim - Blog - 21 Jan 2010

[…] Termintipp: Einfach mal nach Mannheim zum FONDS-Kongress | Die … […]