Bildquelle: markteinblicke.de

Die politische Welt spielt verrückt, doch das beeinflusst den Markt sogar noch positiv. „Am Ende des Tages liebt der Markt Herrn Trump“, so Inside Wirtschaft-Korrespondent Peter Tuchman. Was sonst noch wichtig ist, sehen Sie in der neusten Ausgabe des NYSEinstein-Blog.

Quelle: inside-wirtschaft.de / markteinblicke.de

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
[Börsenblogger] NYSEinstein-Blog: „Die Welt spielt verrückt“ Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei