Der deutsche Aktienmarkt kann auch zu Wochenschluss die Marke von 12.000 Punkten nicht zurückerobern. Zu sehr belasten weiterhin die Sorgen um Trumps Zollankündigungen gegen China. „Jetzt gibt es aber Chancen für langfristige Anleger“, sagt Roger Peeters vom Fondsberater pfp Advisory. Was Anleger tun können, verrät er Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch an der Frankfurter Börse.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: inside-wirtschaft.de / markteinblicke.de

TEILEN

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei