Nach den Banken sind nun die Tech-Werte an der Reihe. Die Berichtssaison in den USA nimmt in dieser Woche noch einmal Fahrt auf und vor allem einige Schwergewichte aus dem Tech-Sektor werden ihre Bücher öffnen.

Morgen Abend – nach Börsenschluss – wird Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005) vorlegen… Facebook (WKN: A1JWVX / ISIN: US30303M1027), Microsoft (WKN: 870747 / ISIN: US5949181045) und Amazon (WKN: 906866 / ISIN: US0231351067) ziehen ebenfalls noch in dieser Woche nach. Was ist von der Berichtssaison zu erwarten? Werden die Unternehmen liefern? Thomas Rappold, Buchautor und Unternehmer, bei Börse Stuttgart TV.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: Börse Stuttgart / Pressefoto Facebook

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei