Bildquelle: Pressefoto Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA

Borussia Dortmund (WKN: 549309 / ISIN: DE0005493092) ist mit einer bemerkenswerten Vorstellung in die Titelmission gestartet und auf Anhieb an die Bundesliga-Tabellenspitze gestürmt. Mit dem 5:1-Sieg über den FC Augsburg ließ das Team von Trainer Lucien Favre der Ankündigung, den Fußball-Serienmeister der vergangenen sieben Jahre aus München entthronen zu wollen, Taten folgen.

Kantersieg
Vor rund 80.000 Zuschauern im ausverkauften Signal Iduna Park in Dortmund sorgten Paco Alcácer (3./59. Minute), Jadon Sancho (51.), Marco Reus (57.) und Julian Brandt (82.) am Samstag für den Kantersieg. Damit setzten sich die Dortmunder gleich am ersten Spieltag um 2 Punkte vom FC Bayern ab.

Kräftiger Kursgewinn
Ebenfalls einen erfolgreichen Start legte die Aktie des BVB zum Beginn der neuen Handelswoche hin. Am Montagvormittag verzeichnet der BVB an der Börse einen kräftigen Kursgewinn von rund 3 Prozent (aktuell: 9,63 Euro).

Allzeithoch im Visier
Die Aktie notiert damit jetzt knapp unter dem bisherigen 2019er-Jahreshoch vom 12. August bei 9,76 Euro. Ein Ausbruch nach oben würde ein neues massives Kaufsignal bedeuten. Nächstes Kursziel ist dann das 2018er-Allzeithoch (10,29 Euro). Im Anschluss stellen sich die weiteren Zielmarken auf 11 und 12 Euro.

Wer gehebelt von Kurssteigerungen der BVB-Aktie profitieren möchte, setzt beispielsweise auf entsprechende Hebelprodukte, wie diesen HVB Mini Future Bull (WKN: HX91W6 / ISIN: DE000HX91W65). Für Shorties existieren ebenfalls genügend passende Produkte, wie dieser Mini Future Bear auf die Aktie des Fußballvereins (WKN: HX52RY / ISIN: DE000HX52RY7).

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] BVB-Aktie (WKN: 549309 / ISIN: DE0005493092) im Fokus, nachdem Borussia Dortmund einen starken Auftakt in die Bundesliga-Saison 2019/20 verbuchen konnte. Alles andere als positiv ist die Lage bei […]

trackback

[…] Dortmund (WKN: 549309 / ISIN: DE0005493092) musste am Mittwochabend wieder einmal eine Pleite einstecken. Gegen den klar überlegenen Gegner FC Barcelona verloren die Borussen mit 1:3 und gaben damit den […]