Die deutsche Automobilindustrie befindet sich im Wandel, im radikalen Wandel. Wer da nicht mitkommt, bleibt auf der Strecke. Der Autozulieferer Continental (WKN: 543900 / ISIN: DE0005439004) will das unbedingt verhindern und erlegt sich ein radikales Umstrukturierungs- und Kosteneinsparungspaket auf – Stellen sollen gestrichen und ganze Werke geschlossen werden.

Vor allem aber wird es eine Anpassung der Zuliefer-Produkte an die geänderte Nachfrage der Automobilproduzenten geben (müssen). Das große Thema ist hier vor allem die Elektromobilität. Dieser Wandel schlägt naturgemäß auch auf die Finanz-Zahlen durch. Die X-perten sprechen auch hierüber.

Mehr zu den X-perten hier.

Bildquelle: Pressefoto © Continental

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei