Bitcoin ist vergangenen Woche Achterbahn gefahren – runter auf 7.400 USD – dann wieder rauf auf 9.900 USD. Krypto Experte Markus Miller bleibt bei seinem Credo: Alles gut, alles erklärbar, bleibt cool, keine Panik – Sprechen wir lieber über die positiven Signale aus China, die Chancen des „Halvings“ und das Potenzial von Ethereum.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: Börse Stuttgart / Bildquelle: Pixabay / WorldSpectrum

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei