Die Börsen haben zuletzt sehr intensiv auf positive Nachrichten reagiert. Wie sollten sich Anleger am Aktienmarkt positionieren?

„Am Ende des langen dunklen Corona-Tunnels kommt Licht. Klar ist, dass Aktien die Zukunft handeln. Ich versteh nicht wie man sagen kann am Aktienmarkt möchte ich nicht investiert sein. Wir brauchen weiterhin Aktien“, unterstreicht Robert Halver. Der Finanzexperte der Baader Bank glaubt zudem an eine Jahresendrally und mögliche Rekorde an den Börsen:

„Wir sind noch lange nicht durch mit der Konjunktur. Wir werden im Winter auch nicht wachsen. Aber wenn der Lockdown nicht zu einem Total-Lockdown wird, dann wird sich die Entwicklung am Aktienmarkt verfestigen. Die EZB bleibt Schutz-Patron für steigende Aktienmärkte.“ Im Interview von Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch geht es zudem um die Gewinner und Verlierer der Coronakrise.

Der obige Text/Beitrag spiegelt die Meinung des oder der jeweiligen Autoren wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: inside-wirtschaft.de / Bildquelle: Pressefoto Deutsche Börse AG

0 0 vote
Article Rating
Bitte teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments