Bildquelle: markteinblicke.de

Das Einzige, was diesem Konzern zum Verhängnis werden könnte, scheint der eigene Erfolg zu sein. Amazon (WKN: 906866 / ISIN: US0231351067) und sein Chef Jeff Bezos greifen nach der Weltherrschaft. Wir alle ahnen das, aber können uns dennoch nicht dem unglaublich guten Service entziehen.

Amazon-Chart: boerse-frankfurt.de

Man braucht dies oder das? Dann schaut man eben bei Amazon, sucht und wird in aller Regel auch fündig, ohne mühsames durch die Stadt hetzen. Kino? Der Film wird bei Amazon ausgeliehen und „gestreamt“. Jugendliche verschlingen die Serien auf Prime. Bald gibt es auch Sportübertragungen. Und dann ist da noch der Cloud-Service AWS (Amazon Web Service), der, wenn die Aussage von Bezos stimmt, der Konkurrenz um sieben [klingt irgendwie biblisch] Jahre voraus sein soll…

Auf www.plusvisionen.de geht es weiter…

SchummEin Beitrag von Thomas Schumm von Plusvisionen.de

Thomas Schumm ist Gründer und Herausgeber von Plusvisionen.de. Autor. Journalist. Früher auch: Reporter, Redakteur oder Chefredakteur. Seit 25 Jahren an der Börse. Bestimmt fast alles an der Börse gehandelt, was es so zu handeln gibt, jetzt aber ruhiger in dieser Hinsicht. Seit 20 Jahren publizistisch im Finanzbereich tätig. Begeistert von Wirtschaft und Börse.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: Thomas Schumm / markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei