Seit dem Allzeithoch bei 218 Euro im August 2018 musste adidas (WKN: A1EWWW / ISIN: DE000A1EWWW0) einige Rückschläge verkraften; in zwei größeren Verkaufswellen wurden die Papiere bis auf das Korrekturtief bei 178,15 Euro gespült. Das war Ende Dezember, und mit dem Jahreswechsel ging es auch für adidas wieder bergauf – die aktuelle 2019er-Performance beläuft sich auf +10%, und auch der Sprung über den langfristigen Durchschnitt ist, nach mehreren Anläufen, gerade erneut geglückt. Mehr dazu im Video.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: Prime Quants / Pressefoto adidas

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei