Auf den ersten Blick ist nicht allzu viel passiert, im Wirecard-Chart (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060) in dieser Handelswoche. Doch es lohnt sich, genauer hinzusehen, denn dann fällt der kleine Aufwärtstrend ins Auge, der sich in den zurückliegenden Tagen herausbilden konnte.

Damit ist die Aktie zwar zunächst noch in dem volumenarmen Korridor zwischen 100/110 auf der Unter- und 130 Euro auf der Oberseite gefangen. Doch der Ausweg ist zumindest schon einmal ausgeschildert.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: Prime Quants / Pressefoto Wirecard

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei