So richtig rund läuft es aktuell nicht, bei Activision Blizzard (WKN: A0Q4K4 / ISIN: US00507V1098). Nachdem die Aktie 2018 über lange Zeit seitwärts lief, ging es in einem heftigen Ausverkauf im November per Gap rapide abwärts. Von diesem (Rück-)Schlag haben sich die Papiere bis heute nicht erholt, wobei sich mittlerweile im Chart aktuell ein zunächst (noch) bearish zu interpretierendes Muster einzeichnen lässt. Das gibt dann auch die Kursmarken auf der Ober- und der Unterseite jetzt vor.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: Prime Quants / markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei