Nach Nordex – die heute übrigens an der 9-Euro-Marke nach oben abfedern – ist heute der zweite „Verlierer“ der vergangenen Sitzungen an der Reihe – Evotec (WKN: 566480 / ISIN: DE0005664809)! Dabei haben wir uns den Chart einmal aus einem anderen Blickwinkel heraus angeschaut und das Volumenhistogramm in den Mittelpunkt der Analyse gerückt. Und in diesem Zusammenhang auch gleich die wichtigsten Chartmarken auf dem Weg zurück nach oben ausfindig gemacht.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: Prime Quants / Pixabay / qimono

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei