Im ruhigen Handel rutscht der DAX wieder unter 11.900 Punkte. Auch Euro und britische Pfund treten den Rückwärtsgang an. Grund zur Freude gibt für die Deutsche Börse – aber die hat die Kursparty ja quasi schon vorgefeiert. Cornelia Frey blickt auf die Entwicklung an den Finanzmärkten am Dienstag, den 03. September.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Quelle: Börse Stuttgart / Bildquelle: Pressefoto Börse Stuttgart

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei