Was genau geschieht bei uns im Kopf, wenn wir Anlageentscheidungen treffen? Und wie wichtig sind die Entscheidungen im Gehirn für einen Erfolg oder Misserfolg an der Börse? Was verbindet die Behavioral Finance mit einem MRT? Markus Koch ist für investerest by Vontobel diesen Fragen nachgegangen. In Teil 1 der vierteiligen Serie „Geld – im Kopf“ spricht er mit dem bekannten Behavioral Finance Wissenschaftler Professor Dr. Thorsten Hens von der Uni Zürich.

Mehr Infos zu „Geld – im Kopf“ im Vontobel-Blog.

Der obige Text/Beitrag spiegelt die Meinung des oder der jeweiligen Autoren wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquelle: Markus Koch / Dirk Eusterbrock

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei