Eine Einigung zwischen Griechenland und der Troika (EZB, IWF, EU-Kommission) ist in greifbarer Nähe, dies sollte dem DAX Auftrieb für den Tag geben.

Die Citi fragt heute Morgen, ob der DAX vielleicht sein Hoch schon gesehen hat? Bei der Commerzbank sieht man eine Konsolidierung im DAX, verweist aber darauf, dass diese immer noch auf einem hohen Niveau stattfindet. Bei HSBC sieht man die leichten Abschläge in dieser Woche als konstruktives Kräftesammeln für einen womöglich weiteren Anstieg. Laut X-markets heißt die heutige Tendenz für den Index: seitwärts/aufwärts. BNP ist da weniger optimistisch und erwartet den DAX seitwärts.

Wichtige Termine heute:

Cisco Systems Q2-Zahlen
Douglas Q1-Zahlen
Gerresheimer Q4-Zahlen
Grenkeleasing Jahreszahlen
Heidelberger Druck Q3-Zahlen
Sanofi Jahreszahlen
SAS Jahreszahlen
Sprint Nextel Q4-Zahlen
Suez Jahreszahlen
Time Warner Q4-Zahlen
DE Leistungsbilanzsaldo Dezember, 8:00 Uhr
DE Warenausfuhr/-einfuhr Dezember, 8:00 Uhr
USA Öllagerbestände, 16:30 Uhr

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments