Gilead Sciences: Der große Profiteur der Coronavirus-Krise?

2
Gilead Sciences hat im Portfolio ein neues Medikament, dass die Todesanzahl bei den Coronavirus-Patienten erheblich senken könnte. Für die Gilead-Aktie eröffnet sich damit jetzt kräftiges Gewinnpotenzial.

Ist diese Tech-Aktie der heimliche Gewinner des letzten Monats?

1
Die Coronakrise hat auch dieser Tech-Aktie herbe Kursverluste eingebracht. Inzwischen hat sich die Nachrichtenlage rund um den Tech-Giganten aus dem Silicon Valley geändert und dem Papier zu einer rasanten Aufholjagd verholfen.

Barrick, 3D Systems, Albemarle, Lyft, PayPal und T-Mobile US: Diese Zahlen könnten Sie erwarten

0
Mit den neuesten Geschäftszahlen des Minenbetreibers Barrick steht zur Wochenmitte im Zuge der laufenden Berichtssaison erneut das Thema Gold im Fokus.

Geheimabkommen: Droht der Dollar-Kollaps?

1
Ein für vier Jahrzehnte geheim gehaltenes Abkommen zwischen Saudi-Arabien und den USA steht auf der Kippe und könnte das bisherige Weltfinanzsystem zum Kollaps bringen. Die Schlüsselrolle dabei spielt China.

Apple verzaubert die Märkte

4
Bei Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005) hat man manchmal die Sorge, dass die teilweise übertriebenen Erwartungen trotz starker Geschäftsergebnisse nicht immer erfüllt werden können. Für das September-Quartal waren all die Sorgen unbegründet. Und dies, obwohl das iPhone X erst heute in den Verkauf geht.

NYSEinstein am 9.11.2017: „Vor einem Jahr wurde Trump gewählt“

0
Die US-Wahlen sind ein Jahr her. Viel wurde spekuliert, Horrorszenarien skizziert. Eingetreten ist davon bisher nichts - ganz im Gegenteil. Die Börse erreicht immer neue Höchstwerte. Das schreibt sich Trump auf die Fahne. Ist das gerechtfertigt? NYSEinstein Peter Tuchman berichtet von der Wall Street.

Tesla: Wahre Wunderdinge

0
Bei Tesla (WKN: A1CX3T / ISIN: US88160R1014) geht es derzeit turbulent zu. Mit „Semi“ wurde ein strombetriebener Sattelschlepper vorgestellt. Nun folgte in Australien die Einweihung des weltgrößten Batteriesystems zur Speicherung von erneuerbarer Energie. Der kalifornische Elektrowagenbauer hat die Lithium-Ionen-Zellen dafür hergestellt. Das ist jedoch längst nicht alles.

NYSEinstein am 20.12.2017: „Pünktlich zur Mitte der Woche atmet der Markt durch“

1
Der flächendeckende Kursanstieg ist gestoppt. Sollten sich Anleger Sorgen machen oder ist es lediglich ein Zwischenstand? NYSEinstein Peter Tuchman gibt eine Übersicht über die Geschehnisse des Tages.

NYSEinstein am 19.1.2018: „Gewinne werden mitgenommen“

1
Der Markt gibt um einige Punkte nach. Auf den sagenhaften Anstieg folgt nun ein Tag mit Gewinnmitnahme. Welche Aktien hierbei eine Role spielen und wir es weitergeht weiß NYSEinstein Peter Tuchman. Sein Bericht aus New York.

Um 5: DAX neutralisiert Jahresplus – Dollar zur Abwechslung mal gefragt

1
Heute war am Devisenmarkt zur Abwechslung mal der US-Dollar gefragt. Die Rally des Greenback passt auch eher ins Bild einer Wirtschaft, die in Serie auch die bereits nach oben revidierten Erwartungen übertreffen kann. Die Erkenntnis aus den heutigen Daten zur Industrieproduktion ist, dass die US-Wirtschaft weiter an Fahrt gewinnt.

Apple: Wie man mit einer neuen Smartwatch den Marktführer marginalisiert

2
Wer in einem wachsenden Markt es schafft, Marktanteile zu gewinnen und den Marktführer zu marginalisieren, hat nicht nur Kleinigkeiten richtig gemacht. Die Rede ist hier vom Markt der Wearables, also der Smartwatches und Fitnesstracker. Und neuer Marktführer ist hier überraschenderweise Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005). Damit wird einmal mehr deutlich, welches Potenzial im Apfel-Konzern steckt.

BDCs vor der Renaissance? Was bringen die Änderungen am Dodd-Frank-Act für Business Development Companies...

0
Ende 2017 kamen die Kurse des gesamten Sektors unter Druck, weil Befürchtungen aufkamen, Trump könnte die Bestimmungen für Banken lockern und ihnen ermöglichen, in den Sektor für BDCs vorzudringen. Die Kurse der BDCs gaben flächendeckend um gut 10% nach und der Sektor war ein klarer Underperformer. Inzwischen haben auch andere Börsensegmente nachgegeben, wie Konsumwerte und zuletzt die Tech-Unternehmen, während die BDCs relativ stabil im Markt lagen.

NYSEinstein am 23.4.2018: „Unternehmen reagieren auf Wirtschaftsdaten“

0
Zurzeit ist wieder Prognosensaison. Experten veröffentlichen Zahlen und Daten zur ökonomischen Situation. Wie reagieren Unternehmen und Märkte darauf? NYSEinstein Peter Tuchman weiß Bescheid.

Alibaba glänzt mal wieder – aber Amazon rockt einfach mehr!

1
Das weltweite Online-Shoppen wird von Amazon (WKN: 906866 / ISIN: US0231351067) dominiert - mit einer Ausnahme. In China kommt man bei E-Commerce nicht an Alibaba (WKN: A117ME / ISIN: US01609W1027) vorbei. So dominant der eine global ist, so stark ist der andere in China aktiv.

NYSEinstein am 7.6.2018: „Markt marschiert zurück Richtung 25.000“

0
Negative Zahlen zum BIP wurden veröffentlicht, woraufhin Börsenkurse steigen. Wie das sein kann? NYSEinstein Peter Tuchman berichtet aus New York.
RSS-Feed
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram