Beyond Meat: Zurück auf die Überholspur?

Beyond Meat musste zwar für das zweite Quartal 2019 einen Nettoverlust von 9,4 Mio. US-Dollar ausweisen. Doch dafür schnellte der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 287 Prozent auf 67 Mio. US-Dollar in die Höhe.

Apple: Überraschender Strategiewechsel, Aktie mit kräftigem Gewinnpotenzial

Apple hat ein neues Reparaturprogramm angekündigt, das es in Zukunft auch unabhängigen Fachhändlern ermöglicht, iPhone-Reparaturen durchzuführen. An der Börse eröffnet sich bei Apple neues Gewinnpotenzial. Diese Kursmarken stehen dabei jetzt im Fokus.

Großer Erfolg für Netflix

Dem Streaming-Anbieter Netflix ist ein Mega-Deal geglückt: Die vor allem in den 1990er-Jahren extrem erfolgreiche Sitcom „Seinfeld“ ist in Zukunft nur noch bei Netflix verfügbar.

Das Mirakel US-Aktienmarkt

Normalerweise gilt der Begriff „lame duck“ für US-Präsidenten, die nicht mehr wiedergewählt werden können. Donald Trump hängt dieses Attribut aber bereits heute an. Kurioserweise wurde das Polit-Chaos am amerikanischen Aktienmarkt bislang nicht nur ignoriert, sondern sogar mit permanent neuen Rekordständen belohnt.
video

NYSEinstein am 25.10.2017: „Die Hoffnungen liegen auf der Steuerreform“

Aus Washington kommen keine guten Nachrichten und wir stecken mitten in der Zahlen-Saison. Nach und nach veröffentlichen die US-Unternehmen ihre Zahlen. Wie reagiert der Markt? Peter Tuchman berichtet aus New York.
video

NYSEinstein am 6.11.2017: „Apple ist beinahe eine Billionen Dollar wert“

Die Umsätze stimmen und auch der Verkaufsstart ist traumhaft: Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005) knüpft mit dem neuen iPhone nicht nur an alte Erfolge an, es steuert sogar auf die Billionen-Grenze zu. Peter Tuchman berichtet aus New York.
video

NYSEinstein am 27.11.2017: „Börse feiert Black Friday“

Der Tag nach Thanksgiving ist in den USA traditionell von Bedeutung. Was hat er in diesem Jahr für Anleger gebracht? NYSEinstein Peter Tuchman berichtet aus New York.

Apple und die Weihnachts-Bescherung für die Aktionäre

Die ganze Welt befindet sich im Weihnachtsgeschäft. Mitten drin: Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005) mit seinem neuen Spitzenprodukt iPhone X. Als teuerstes Smartphone-Produkt der Firmengeschichte sind auch seitens der Anleger ganz besondere Hoffnung verbunden. Bisher hat jedenfalls Apple nicht enttäuscht - aber bleibt das so?

Apple: Ein bekanntes Muster

Am Donnerstagabend ist es so weit. Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005) gibt seine neuesten Quartalsergebnisse bekannt. Und auch dieses Mal dürften die Geschäftsergebnisse des Konzerns mit dem Apfel im Logo zu den absoluten Highlights der US-Berichtssaison gehören. Dieses Mal ist die Spannung sogar noch größer als sonst.
video

NYSEinstein 19.2.2018: „Eine neue 1000er-Rally ist das Ziel“

Nach einer abwechslungsreichen Woche mit Höhen und Tiefen soll nun der nächste 1000er-Sprung gelingen. NYSEinstein Peter Tuchman berichtet aus New York.

US-Zinspolitik – Schmerzandrohung ist noch keine Schmerzzufügung

Legt die US-Notenbank unter ihrem neuen Vorsitzenden Jerome Powell einen Zinserhöhungsgang zu? Zwar plant die Fed für 2018 weiterhin drei und nicht vier Zinssteigerungen ein. Allerdings fiel diese Entscheidung knapp aus. Und 2019 sind drei statt zwei Erhöhungen eingeplant. Wie ist dieser insgesamt angedrohte Zinsschmerz zu werten?

Goldman Sachs, IBM & Johnson & Johnson: Diese Zahlen könnten Sie erwarten

Am Dienstag geht es mit der US-Berichtssaison für das erste Quartal 2018 Schlag auf Schlag weiter. Neben der US-Großbank Goldman Sachs (WKN: 920332 / ISIN: US38141G1040) dürften Anleger am Abend gespannt auf die neuesten Geschäftszahlen von IBM (WKN: 851399 / ISIN: US4592001014) warten.
video

NYSEinstein am 2.5.2018: „Historische Kursschwankungen“

Selbst NYSEinstein Peter Tuchman hat einen solchen Handelstag bisher noch nicht erlebt. Nachdem starken Kursfall zu Beginn des Tages geht es rasant nach oben. Die Börse bewegt sich um "300, 400, 500 Punkte", so der Experte. Die Hintergründe im Bericht aus New York.
video

NYSEinstein am 25.5.2018: „Der Markt reagiert auf das abgesagte Nordkorea-Treffen“

US-Präsiden Trump muss erst einmal Abschied nehmen vom Friedensnobelpreis. Das Treffen mit Kim Jong-un ist abgesagt. Nach dieser Meldung fällt der Markt. NYSEinstein Peter Tuchman kennt die Hintergründe.

Was sagen die Oracle-Zahlen über den Erfolg von SAP?

Der amerikanische Software-Riese Oracle (WKN: 871460 / ISIN: US68389X105) hat Quartalszahlen vorgelegt, die zwar überzeugen konnten, aber am Ende ein großes Fragezeichen bei Investoren hinterließen.
RSS
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram