Einfach anschauen und wissen, was los ist…

0
Heute mache  ich es kurz. Die aktuelle Lage am Finanzmarkt ist weiter bescheiden – wenn man in Aktien investiert ist und nicht...

Im Fokus Silber: Weitere Kursphantasie?

0
Der kleine Bruder des Goldes ist an den Rohstoffmärkten weiterhin sehr beliebt. So hat sich Silber in 2011 neben Gold zu einem der am meisten von Experten analysierten Edelmetalle entwickelt. Und bislang auch zu einem der größten Gewinner in diesem Börsenjahr. Nach dem kleinen „Crash“ Anfang Mai hatten viele Experten noch prognostiziert, dass der Silberpreis nun weiter gen Süden wandern dürfte. Schaut man sich den Chart an, so sieht man, dass dies nicht eingetroffen ist. Vielmehr das Gegenteil ist der Fall.

Profitieren jetzt auch die Gold- und Silberdeveloper?

0
Der Goldpreisanstieg lässt sich auch von einer kurzen Korrektur in der vergangenen Woche unter die Schwelle von 1.800 US-Dollar je Feinunze nicht nachhaltig aufhalten. Steigende Notierungen am Montag und das erneute Überspringen der Hürde bei 1.900 US-Dollar je Feinunze mit einem neuen Rekordwert bei 1.923,20 US-Dollar sprechen für sich. Gold konnte seit Anfang Juni um mehr als 20 Prozent an Wert zulegen, wobei allein im Monat August der Wertzuwachs 12 Prozent betrug. Eine ähnliche Entwicklung durchlief auch der Silberpreis in diesem Zeitraum.

Einfach nur lesenswert und warum wir 2500 Dollar beim Gold sehen werden…

2
Vielleicht hat es der eine oder andere ja überlesen. Hier daher noch einmal ein sehr guter Bericht aus dem Handelsblatt zum Thema Euro und Schuldenkrise. Lesenswert. Es muss nur die Hälfte davon eintreffen und wir sehen bei Gold nicht 2000, nicht 2500 sondern 3000 Dollar je Unze. Ganz einfach.

Gold: Korrekturgefahr oder neues Allzeithoch?

0
Der Goldpreis hat in der vergangenen Woche korrigiert. Eine ganz einfache Nachricht. Um über 200 Dollar ging der Preis für das glänzende Edelmetall innerhalb von zwei Tagen zurück, nachdem er zuvor binnen weniger Wochen um mehr als 15 Prozent zugenommen und erstmals die Marke von 1.900 Dollar genommen hatte.

Im Fokus Kupfer: 9000 US-Dollar-Schwelle zurückerobert

0
Kupfer legte zum Ende der vergangenen Handelswoche deutlich zu und notiert über der Schwelle von 9000 US-Dollar je Tonne. Preistreiber könnten das globale Angebotsdefizit sowie ein möglicher Streik in der indonesischen „Grasberg“-Mine sein. Die Arbeiter der zweitgrößten Kupfermine der Welt verhandeln momentan über neue Tarifverträge bis 2013. Ein Ergebnis ist bisher noch nicht bekannt, ein längerer Streik könnte sich allerdings preissteigernd auf den Kupferpreis auswirken.

Gold stabil, DAX im Abwärtstrend und die Sache mit dem Riester…

0
Ein Spitzennachrichtelage derzeit. Die Börsen “jubeln” über die Rede von US-Notenbankpräsident Ben Bernanke am vergangenen Freitag. Nein, die klare Ansage, dass es ein neues Anleihenaufkaufprogramm (QE 3) oder irgendetwas ähnliches geben wird, gab es nicht. Aber die Aussage, dass wenn es notwendig sein sollte, “neue Maßnahmen” getroffen werden könnten. Oh Mann, mal wieder eine Tablette gegen das Übel, aber keine Aussicht auf Heilung.

Warum immer Gold– ein Oldtimer ist auch ne gute Investment-Idee…

2
Über Gold müssen wir aktuell nicht reden. Ich sage nur: Kaufkurse! Daher heute einmal ein etwas “exotischeres” Thema: Oldtimer. Man kann es sich...

Im Fokus Gold: Eine unaufhaltsame Rallye?

0
Gold ist in diesen Wochen und Monaten im Fokus vieler Anleger: Dass das Edelmetall über einige herausragende materielle Eigenschaften verfügt, ist bekannt. Die Industrienachfrage allein kann den enormen Goldpreiszuwachs der vergangenen Monate allerdings nicht erklären. Vor allem die Risiken der globalen Schuldenkrise mit ihren Auswirkungen in Europa und den USA haben Investoren ihr Geld aus Aktien und Staatsanleihen abziehen und in den Edelmetallen Gold und Silber „als sichere Häfen“ anlegen lassen.

Gold ist weiter am Laufen…

0

…aber das muss ich meinen Lesern eigentlich nicht mehr sagen.

Jungs schaut Euch die Kurse vom Mittwoch an. Im Londoner Fixing wurde am Mittwoch bei 1.792 Dollar ein neues Allzeithoch erreicht beim glänzenden Edelmetall erreicht!

Silber – im Schatten des Goldes

4
In den letzten Wochen lag der Fokus vieler Anleger auf Gold. Im Schatten dieser Entwicklung konnte auch der Silberpreis an Wert zulegen. Wegen der hohen Produktionsmenge und der starken Verwendung in der Industrie nimmt Silber in der Gruppe der Edelmetalle eine Sonderolle ein.

Die Ersten warnen schon mal wieder vor der Gold-Blase…

0
Diesmal kam es nicht per Newsletter, sondern per ots-Presseverteiler: Vermögensverwalter Thomas Grüner warnt vor Gold-Blase!

Im Fokus Gold: The Trend is your Friend?

0
Jeder konnte es in den vergangenen Tagen an den Kurstafeln sehen. Während die Aktienindizes teilweise über 20% durch Panikverkäufe weltweit an Substanz verloren, kletterte der Goldpreis in ungeahnte Höhen. Die Flucht in den „sicheren Hafen“ hat anscheinend die Massen erfasst und das glänzende Edelmetall geht derzeit auf Rekordjagd. Es scheint auch mehr als verständlich zu sein.

Goldpreis: Auf zu neuen Rekorden

1
Die Kurskorrekturen der vergangenen Woche kennen nur einen Gewinner: Der Goldpreis konnte sich dem allgemeinen Markttrend widersetzen und stieg weiter an. Am Montag übersprang der Preis für eine Feinunze (ca. 31 Gramm) erstmalig die Schwelle von 1.700 US-Dollar und kletterte im weiteren Handelsverlauf auf ein neues Rekordhoch von über 1.750 US-Dollar.

Gold: Lassen wir mal die “Experten” sprechen…

0
Eigentlich ist es uncool, in einem Blog einen ewig langen Text von einer Mail zu bringen. Aber der folgende Text bringt es auf den Punkt. Er stammt von der Bank Vontobel und kam heute Nachmittag um knapp nach drei Uhr in die Mailbox. Ich hoffe die Jungs sind nicht sauer. Rohstoff Newsletter heißt das Ding.
RSS
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram