Der heutige Tag zeige, dass die Dramen in Washington keinen Einfluss auf die Kurse an der Wall Street haben, so NYSEinstein Peter Tuchman. Der Markt setzt dort an, wo er 2017 aufgehört hat.
Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
[Börsenblogger] NYSEinstein am 4.1.2018: „Der Markt startet erfolgreich ins Jahr 2018“ Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei