Bildquelle: markteinblicke.de

So schnell kann es gehen. Am Dienstagmittag geht die DAX-Erholung weiter. Dabei legt das Barometer ein hohes Tempo vor und erzielt Kursgewinne von mehr als 1 Prozent. Nachdem Anleger zuletzt in negativer Hinsicht überreagiert haben könnten, stellt sich nun die Frage, ob sie nicht ein wenig zu sorglos sind. Ein Handelskrieg ist noch nicht vom Tisch.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +1,2% 12.231

MDAX +1,1% 25.870

TecDAX +1,8% 2.580

SDAX +1,3% 12.005

Euro Stoxx 50 +0,6% 3.378

Die Topwerte im DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) sind Volkswagen (WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039), thyssenkrupp (WKN: 750000 / ISIN: DE0007500001) und Fresenius (WKN: 578560 / ISIN: DE0005785604). Die VW-Aktie profitiert unter anderem von Spekulationen in Bezug auf einen möglichen Börsengang der Truck-Sparte. Größter DAX-Verlierer ist die ProSiebenSat.1-Aktie. Neben dem bevorstehenden DAX-Abstieg ist es vor allem eine sogenannte „Short-Attacke“, die den Kurs des Papiers belastet.

DAX-Chart: boerse-frankfurt.de
DAX long DAX short
WKN TD6CGF TR01YN
Basispreis 9.832,8618 Pkt. 14.601,6434 Pkt.
Knock-out-Barriere 9.832,8618 Pkt. 14.601,6434 Pkt.
Einlösungstermin open end open end
Hebel 5,08 5,1
Kurs (6.3.18 11:51) 24,05 EUR 23,95 EUR

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Dienstagmittag gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,2343 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Montagmittag auf 1,2307 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,8125 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Dienstagmittag im Plus. Zuletzt war WTI mit 62,69 US-Dollar je Barrel 0,1 Prozent teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg um 1,6 Prozent auf 65,61 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Gewinnzone und lag bei 1.325,33 US-Dollar je Unze (+0,4 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein positiver Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Plus befinden:

Dow Jones Future +0,2% 24.924

NASDAQ100-Future +0,4% 6.902

S&P500-Future +0,2% 2.723

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei