Bildquelle: markteinblicke.de

An den Börsen ist aktuell „wenig los“. Der Nasdaq Comp. Erzielte zwar am vergangenen Montag ein neues Allzeithoch – im Nachhinein scheint dies jedoch eher eine „Fehlzündung“ gewesen zu sein als seine tatsächliche Marktstärke. Die „Börsenampel“ steht weiterhin auf „Gelb“.

Zusammenfassung:
 „Long“. Durch Überschreiten von 7.630 Punkten neues Longsignal (Montag 12.03. neues Allzeithoch bei 7.632 Punkten). Neues Longsignal oberhalb 7630 (4). Kursziel weiterhin 19.800 Punkte. 

Trend und Kursziele:
Trend: langfristig steigend
Kursziele: 1.800 / 4.100 wurden erreicht, Folgeziel bei 5.200 ebenso. Neues Kursziel beträgt 19.800.
Gültigkeit: bis Unterschreiten 3.595(6).

Boxsize2%, Quelle: Stockcharts.com und KRONENBERG invest

Gültige Signale:
Longsignal oberhalb 5.034 (1)
Neues Longsignal „Triple-Top“ und Allzeithoch oberhalb 5.237 (2)
 Stop-Loss und Warnsignal: Long-Tail-Up (d.h. Dreier-Reversal nach Stangenbildung von >=20 Kästchen) unter 7.049 (3)
Neues Longsignal oberhalb 7.630 (4) 

Stopps (Ausblick):
 Umkehrsignal: Neues Shortsignal unter 6.512 (5)

Ein Beitrag von Winfried Kronenberg

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei