Bildquelle: markteinblicke.de

Die KFM Deutsche Mittelstand AG ist Experte für Mittelstandsanleihen und Initiator des Deutschen Mittelstandanleihen Fonds (ISIN: LU0974225590). Der Rentenfonds bietet seit seiner Auflage 2013 für private und institutionelle Anleger Zugang zum Segment der Mittelstandsanleihen. Gesucht werden insbesondere jene Emittenten, die über ein gut etabliertes Geschäftsmodell verfügen und bei denen die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass sich die Bonität des Unternehmens künftig verbessert. Die Suche nach den Perlen des Mittelstandes wird überaus transparent gestaltet – eine komplette Übersicht über alle Investments des Fonds ist auf der Internetseite von KFM veröffentlicht.

Als Anlageuniversum stehen alle festverzinslichen Wertpapiere von familien- bzw. inhabergeführten Unternehmen und von Unternehmen, die dem DAXplusFamily 30 oder den TOP-500 Familienunternehmen zuzurechnen sind und an einem Börsenplatz in Deutschland gehandelt werden können, zur Verfügung. Für den Rentenfonds werden die Wertpapiere mit Hilfe des eigens dafür entwickelten KFM-Scoring-Modells analysiert. Das Scoring orientiert sich bei seinen Analysen speziell an den Anforderungen des Anleihenmarktes und wird in diesem Zusammenhang aus der Perspektive eines klassischen Kreditbankers durchgeführt. So werden neben den üblichen Zahlen, Daten und Fakten zum Beispiel auch die möglichen stillen Reserven mittelständischer Unternehmen berücksichtigt, die nach HGB nicht ausgewiesen werden dürfen.

Der Fonds verfügt über ein Volumen von rund 79,5 Millionen Euro und ist aktuell in 53 verschiedene Anleihen investiert. Derzeit überwacht die KFM Deutsche Mittelstand AG Anleihen in einem Gesamtumfang von rund 75 Milliarden Euro. Als Anlageziel strebt der Fonds eine Renditeentwicklung in Höhe von drei Prozentpunkten über der Rendite von fünfjährigen Bundesobligationen an. Der aktuelle durchschnittliche Zinskupon der Anleihen im Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds liegt bei 6,32 Prozent p.a. Die Ausschüttungsrendite nach Kosten lag in den vergangenen Jahren stets über vier Prozent p.a. und auch für die kommenden Jahre wird laut KFM auf der Basis der aktuellen Durchschnittsverzinsung mit einer stabilen Ausschüttungsrendite oberhalb von vier Prozent geplant.

Die ausschüttungsbereinigte Wertentwicklung von 20,54 Prozent seit Fondsauflage und die nachhaltige Ausschüttungsrendite von über vier Prozent p.a. zeigen sich auch in der Beurteilung von externen Analysten. Unter anderem ist der Fonds mit 5 von 5 möglichen Sternen bei Morningstar bewertet. Darüber hinaus wurde der Fonds Anfang Mai dieses Jahres von den Analysten der GBC-Research als einer der Hidden-Champions-Fonds identifiziert und gehört demnach zu neun Fonds – von insgesamt etwa 9000 Publikumsfonds –, die nach Einschätzung der Analysten eine der besten Wertentwicklungen verzeichnen.

Unser Redaktions-Tipp: Für Anleger, die den Deutschen Mittelstandanleihen Fonds (ISIN: LU0974225590) über FondsDISCOUNT.de kaufen, entfällt der Ausgabeaufschlag von 5 Prozent. Das rechnet sich und kommt sofort Ihrer Rendite zugute.

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei