Bildquelle: Pixabay / skeeze

Nachdem sich die Briten in einer Abstimmung denkbar knapp für den Brexit ausgesprochen hatten verlor das britische Pfund gegenüber dem Euro in der Folge deutlich an Wert. Zuletzt hat sich der Wechselkurs jedoch im Bereich von 0,90 GBP für 1 Euro eingependelt. Aktuell fiebern Finanzmarktteilnehmer der entscheidenden Brexit-Abstimmung im britischen Parlament am 11. Dezember entgegen.

Noch ist es den meisten schleierhaft, wie Premierministerin Theresa May eine Mehrheit für den Brexit-Kompromiss mit der EU beschaffen will. Sie wurde zuletzt sowohl von den Brexit-Hardlinern als auch von denjenigen, die lieber in der EU bleiben würden, heftig kritisiert. Allerdings muss man ihr zugutehalten, dass sie sich angesichts des Gegenwinds von allen Seiten länger als gedacht im Amt gehalten hat. Vielleicht gelingt ihr am Ende ihr Meisterstück. Ein ungeregelter Brexit könnte dagegen das britische Pfund erneut unter Druck geraten lassen. Allerdings erscheint dies derzeit gar nicht so unwahrscheinlich.

Mini Future Bull bezogen auf EUR/GBP
WKN HX1HZ5
ISIN DE000HX1HZ52
Emissionstag 18. April 2018
Produkttyp Mini Future
Emittent UniCredit/HVB

 

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pixabay / skeeze

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei