Bildquelle: Pressefoto © Continental

Anscheinend ist die tatsächliche Lage besser als die Stimmung. Das deutete sich bei vielen Unternehmensdaten schon in den vergangenen Wochen an und findet auch heute eine Fortsetzung. Ausgerechnet Continental (WKN: 543900 / ISIN: DE0005439004), ein Wert aus der gebeutelten Autobranche, überraschte mit Umsatz- und Gewinnzahlen für das erste Quartal, die recht deutlich über den Analystenerwartungen lagen.

Beim um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern ging es zwar um 17,1 Prozent auf 884,2 Millionen Euro nach unten; die Experten hatten den Hannoveranern aber lediglich rund 800 Millionen Euro zugetraut. Beim Umsatz kam es zu einem Zuwachs von 0,3 Prozent bei etwas mehr als elf Milliarden Euro. Hier lag die Markterwartung in etwa auf oder knapp unter dem Vorjahreswert.

Vorstandschef Elmar Degenhart, der heute seinen Aktionären bei der Hauptversammlung (HV) Rede und Antwort steht, sprach von einem erfreulichen, soliden Ergebnis, weshalb er auch an der Prognose für das Gesamtjahr festhält. Zudem erwartet er in der zweiten Jahreshälfte eine Belebung des wirtschaftlichen Umfelds…

Auf www.plusvisionen.de geht es weiter…

RaumEin Beitrag von Wolfgang Raum von Plusvisionen.de

Wolfgang Raum ist bereits seit mehr als 25 Jahren im Kapitalmarkt-Journalismus tätig, derzeit als freier Wirtschafts- und Börsenjournalist für einige Börsenbriefe und Banken-Newsletter, aber auch als Blogger. Von 2005 bis Sommer 2014 arbeitete er als Chefredakteur für das ZertifikateJournal. Zuvor verantwortete er mehr als fünf Jahre den renommierten Börsenbrief des Anlegermagazins CAPITAL, die CAPITAL Depesche. Der Derivate-Experte, zugleich Fan von Nebenwerten und Emerging Markets, ist zudem ein gern gesehener Experte bei Fernseh- und Radio-Interviews.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: Wolfgang Raum / Pressefoto © Continental

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei