Bildquelle: Pixabay / Pexels

Im April hatten wir uns zuletzt mit Fielmann (WKN: 577220 / ISIN: DE0005772206) beschäftigt und darauf hingewiesen, dass vor allem Dividenden-Jäger bei dem Titel zugreifen können, als die Aktie im Bereich um 60 Euro notierte [hier klicken]. Inzwischen ist die Hauptversammlung (HV) vorbei und der investierte Anleger erhielten nach dem 11. Juli pro Anteilschein 1,90 Euro ausbezahlt. Trotzdem notiert das Fielmann-Papier am heutigen Freitag höher als damals, nämlich knapp über 63 Euro.

Zwischenzeitlich war das Papier viel teurer: Der Titel hatte knapp unter der 70-Euro-Marke ein Zwischenhoch markiert und war auf dem Weg zum Rekordhoch bei 77,70 Euro aus dem Jahr 2017. Es folgte aber ein Abrutschen bis 63 Euro, wozu auch der Dividenden-Abschlag einen Teil beigetragen hat.

Wichtiger waren aber die Aussagen von Vorstandschef Marc Fielmann bei der HV. Er stellte die Rahmendaten der neuen Visionen vor. So soll der Außenumsatz (einschließlich Mehrwertsteuer) bis 2025 bei 2,3 Milliarden Euro liegen, nach 1,65 Milliarden Euro in 2018. Möglich wird dies aber nur mit Hilfe weiterer Investitionen

Auf www.plusvisionen.de geht es weiter…

RaumEin Beitrag von Wolfgang Raum von Plusvisionen.de

Wolfgang Raum ist bereits seit mehr als 25 Jahren im Kapitalmarkt-Journalismus tätig, derzeit als freier Wirtschafts- und Börsenjournalist für einige Börsenbriefe und Banken-Newsletter, aber auch als Blogger. Von 2005 bis Sommer 2014 arbeitete er als Chefredakteur für das ZertifikateJournal. Zuvor verantwortete er mehr als fünf Jahre den renommierten Börsenbrief des Anlegermagazins CAPITAL, die CAPITAL Depesche. Der Derivate-Experte, zugleich Fan von Nebenwerten und Emerging Markets, ist zudem ein gern gesehener Experte bei Fernseh- und Radio-Interviews.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: Wolfgang Raum / Pixabay / Pexels

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei