Bildquelle: markteinblicke.de

Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005) hat wie erwartet die Veranstaltung „Keynote genutzt, um die neue iPhone-Generation zu präsentieren. Dabei setzt der Kult-Konzern aus Cupertino auf bessere Kameras, um die zuletzt gesunkenen Verkäufe seines wichtigsten Produktes anzukurbeln.

Neues Kamerasystem
Die Nachfolger der aktuellen Oberklassemodelle iPhone XS und XS Max heißen iPhone 11 Pro und Pro Max. Die Geräte haben nun drei Kameras – mittlere Brennweite, Teleobjektiv und Ultra-Weitwinkel. Bei den Pro-Modellen sollen mit der neuen Funktion „Deep Fusion“ besonders hoch wertige Aufnahmen durch die Auswertung mehrerer Bilder entstehen. Zu den weiteren Verbesserungen gehören unter anderem ein Nacht-Modus, längere Akkulaufzeiten und ein deutlich widerstandsfähigeres Glas.

Veröffentlichungstermin steht fest
Das iPhone 11 wird in Deutschland ab 799 Euro erhältlich sein. Das Pro verkauft Apple ab 1149 Euro und das Pro Max ab 1249 Euro. Veröffentlichungstermin für die neuen Modelle ist der 20. September. An diesem Tag kommt auch die neue Generation der Computer-Uhr Apple Watch auf den Markt, die Apple ebenfalls im Rahmen der Keynote vorstellte. Zu den Geräteneuheiten zählte zudem ein aufgefrischtes Einstiegsmodell des iPad-Tablets, das unter anderem mit einem etwas größeren Bildschirm aufwartet.

Hier liegen die nächsten Kursziele
Die neuen Apple-Geräte wurden von den Anlegern positiv aufgenommen. An der Börse ist Apple am Mittwochmorgen mit einem Plus von rund 1 Prozent in den Handel gestartet (aktuell: 196,80 Euro). Damit hat die Aktie ein 11-Monats-Hoch erreicht, was ein neues, massives Kaufsignal bedeutet. Nächstes Kursziel ist jetzt wieder das Allzeithoch vom Oktober 2018 bei 201 Euro. Oberhalb ist der Weg charttechnisch nach oben frei.

Anleger, die von der Stärke von Apple überzeugt sind, können mit einem Call-Optionsschein (WKN: VF6AZZ / ISIN: DE000VF6AZZ8) gehebelt von Kurssteigerungen profitieren. Skeptiker haben Gelegenheit, mit entsprechenden Put-Optionsscheinen (WKN: VF8K0A / ISIN: DE000VF8K0A9) auf fallende Kurse der Apple-Aktie zu setzen.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] auch Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005), nachdem der Konzern mit dem Apfel im Logo neue iPhones, iPads und Apple Watches vorgestellt […]