Bildquelle: Pressefoto Amazon

Der Online-Handel boomt seit vielen Jahren. Die Corona-Krise hat der Branche nochmals einen kräftigen Schub verpasst, weil viele Menschen den Gang in die Einkaufszentren scheuen und Waren bevorzugt per Internet bestellen. Einer der größten Profiteure dieser Entwicklung ist natürlich Amazon (WKN: 906866 / ISIN: US0231351067), wie auch die jüngsten Geschäftszahlen wieder einmal belegt haben.

So wurde der Umsatz in den ersten neun Monaten 2020 auf Jahressicht um 35 Prozent auf 260,5 Mrd. US-Dollar gesteigert. Der Nettogewinn legte gegenüber dem Vorjahr sogar um 70 Prozent auf 14,1 Mrd. US-Dollar zu. Hieran zeigt sich, dass der weltweit führende Online-Versandhändler immer profitabler wird. Außerdem arbeitet Amazon kontinuierlich daran, sich neue Geschäftsbereiche zu erschließen.

Neben dem Streaming-Portal Prime Video oder dem Lebensmittel-Lieferdienst AmazonFresh gehören dazu auch die Amazon Web Services (AWS), mit denen der US-Konzern zu einem der führenden Dienstleister für Cloud-Computing aufgestiegen ist. AWS ist spätestens durch Corona zu einer wahren Cash-Maschine für Amazon geworden. Das wird häufig vergessen. Auch an der Börse ist Amazon äußerst erfolgreich. Die Aktie legte auf Zehnjahressicht im Schnitt um 33 Prozent jährlich zu.

Amazon Long Mini-Future
WKN VL65SW
ISIN DE000VL65SW7
Emissionstag 9. Januar 2018
Produkttyp Hebelzertifikat
Emittent Vontobel

 

Dieser Beitrag ist ein Artikel aus marktEINBLICKE Zertifikate. Darin finden Sie alle 14 Tage interessante Zertifikate inklusive Musterdepot. Die aktuelle Ausgabe können Sie sich hier kostenfrei herunterladen.

Gefällt Ihnen marktEINBLICKE Zertifikate? Dann melden Sie sich jetzt hier für die PDF-Ausgabe kostenfrei an – nur für kurze Zeit! Die nächste Ausgabe erscheint am 13.01.2021.

Bildquelle: Pressefoto Amazon

0 0 vote
Article Rating
Bitte teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments