Über die Machenschaften von Bernard Madoff wurde ja schon viel geschrieben. In den USA wurden nun die direkten Opfer des einstigen Nasdaq-Chefs kartographiert. Unter madoffmap.com kann man anhand einer US-Karte die Schwerpunkte der „Opfer-Dichte“ sehen. Neben New York vor allem Miami. Für Europa wäre so eine Karte sicher auch mal spannend…

(via egghat)

TEILEN

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei