Warner Music feiert Udo Lindenberg und Apache 207

Der Song „Komet“ wurde zur erfolgreichsten Single in der deutschen Chartgeschichte – das Unternehmen feiert es.

(Bildquelle: unsplash / Nainoa Shizuru)

Neben Sony und Universal gehört die Warner Music Group (WKN: A2P0W9 / ISIN: US9345502036) zu den weltweit großen Major-Musiklabeln.

Das traditionsreiche New Yorker Unternehmen muss dabei mit neuen Marktbedingungen fertig werden, im Zuge derer es für Künstler dank neuer Möglichkeiten wie Social Media immer einfacher wird, sich selbst zu vermarkten.

Gleichzeitig mischen neue Player wie YouTube oder der Audio-Streaming-Dienst Spotify den Markt auf und sorgen dafür, dass Warner Music und andere Branchenvertreter Deals zur Nutzung der von ihnen gehaltenen Rechte an Inhalten eingehen müssen.

Trotz der schwierigen Marktbedingungen durfte man sich bei Warner Music in diesem Jahr über einen fantastischen Erfolg freuen. Viele Musik-Fans wird es überraschen.

Udo Lindenberg und Apache 207 schreiben deutsche Musikgeschichte

In seiner Karriere hatte Rock-Legende Udo Lindenberg keinen Nummer-Eins-Hit. Zumindest bis er den Rapper Apache 207 traf. Ihr Song „Komet“ sorgte nicht nur bei Udo Lindenberg für eine Premiere, vielmehr wurde er zur erfolgreichsten Single in der deutschen Chartgeschichte.

Noch nie hatte jemals eine Single, egal ob in deutscher Sprache oder international, in den Charts länger auf Platz 1 gestanden als „Komet“, die Kollaboration von Udo Lindenberg und Apache 207. Ein Erfolg, auf den man auch bei Warner Music ganz stolz ist:

„Udo Lindenberg und Apache 207 haben den Beweis geliefert, dass ein Komet zweimal einschlagen kann! Nach dem ersten Rekord als erfolgreichster deutschsprachiger Titel, folgt nun der zweite als größter Nummer-eins Hit aller Zeiten seit Bestehen der deutschen Charts. Glückwunsch an Udo, Apache und das gesamte Team“, so Fabian Drebes, Co-President Warner Music Central Europe.

„Wir freuen uns besonders, dass die allererste Nummer-eins überhaupt für Udo durch diese spannende Kombination des Duos aus Rapper und Rocksänger so legendär geworden ist. Der Erfolg des Songs zeigt aber auch, dass deutschsprachige Musik ankommt und unsere lokalen Künstler gehört werden wollen.“

Wir als bekennende Udo Lindenberg-Fans finden es prima – darauf einen Eierlikör. Cheers Udo, Congratulations!

Weitere Aktien aus dem Musik-Business:

Die unheimliche Dominanz von CTS Eventim

Dolby Laboratories trifft den richtigen Ton

Live Nation und der Fall Taylor Swift

Spotify will endlich profitabel arbeiten