Ein Basiswert stand dieses Jahr lange Zeit nicht so wirklich im Fokus der Investoren, nämlich das Öl. Nichts gilt jedoch für die Ewigkeit, und so wurden viele Investoren, die noch im Juni eher auf fallende Ölpreise gesetzt hatten, nur kurze Zeit später auf dem falschen Fuß erwischt.

Eher auf Samtpfoten denn spektakulär konnte zum Beispiel Öl der Sorte Brent von den Jahrestiefs im Juni circa 40 Prozent zulegen und erzielte ebenso wie WTI-Öl ein Zweieinhalb-Jahreshoch. Müssen sich die Besitzer von Benzinern und Ölheizungen jetzt ernsthafte Sorgen machen? Dies und mehr erfahren Sie in unserem heutigen X-perten-Video: und vielleicht sehen wir uns ja auf der World of Trading Messe am Freitag oder Samstag in Frankfurt.

Mehr zu den X-perten hier.

Bildquelle: markteinblicke.de

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
[Börsenblogger] Öl: Ein stilles Comeback Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei