Bildquelle: markteinblicke.de

Nachdem die Türkei-Krise den DAX zum Ende der vergangenen Woche in die Tiefe gedrückt hatte, schlägt am Montag ein Erholungsversuch fehl. Schuld ist vor allem Bayer, zuletzt noch mit der dritthöchsten Marktkapitalisierung im DAX. Eine Millionenstrafe für Monsanto sorgt dafür, dass die Bayer-Aktie um mehr als 10 Prozent abstürzt.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX -0,5% 12.360
MDAX -0,5% 26.540
TecDAX -0,1% 2.920
SDAX -0,8% 12.276
Euro Stoxx 50 -0,8% 3.398

Die Topwerte im DAX sind SAP (WKN: 716460 / ISIN: DE0007164600), Münchener Rück (WKN: 843002 / ISIN: DE0008430026) und adidas (WKN: A1EWWW / ISIN: DE000A1EWWW0). Interessant ist auch der Blick in die zweite Reihe, zum Beispiel auf die neuesten Zahlen bei United Internet (WKN: 508903 / ISIN: DE0005089031) oder HelloFresh (WKN: A16140 / ISIN: DE000A161408) . Dieser hat für 2019 schwarze Zahlen in Aussicht gestellt.

DAX long

DAX short

WKN

HW9URM

HW9PW7

Basispreis (Strike)

9.438,33 Pkt.

16.048,98 Pkt.

Knock-out-Barriere

9.535,00 Pkt.

15.965,00 Pkt.

Einlösungstermin

open end

open end

Hebel

4,22

3,36

Kurs (14.8.18 11:36)

29,35 EUR

36,76 EUR

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Montagmittag gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1387 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Freitagmittag auf 1,1456 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,8729 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Montagmittag im Minus. Zuletzt war WTI mit 67,67 US-Dollar je Barrel 0,1 Prozent günstiger, der Preis für die Nordseesorte Brent fiel ebenfalls um 0,1 Prozent auf 72,95 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Verlustzone und lag bei 1.204,18 US-Dollar je Unze (-0,6 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein schwacher Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Minus befinden:

Dow Jones Future -0,3% 25.262
NASDAQ100-Future -0,3% 7.406
S&P500-Future -0,2% 2.830

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei