Bildquelle: markteinblicke.de

Ein wesentlicher Grund für die vor allem seit vergangenem Jahr wieder zunehmende Abwärtsdynamik beim Kaffeepreis ist Brasilien. Denn im weltgrößten Anbauland für Kaffee fiel die Ernte im vergangenen Jahr besonders ertragreich aus.

Hinzu kamen weltweit außergewöhnlich günstige Wetterbedingungen. Wegen der daraus folgenden Rekordernte verbucht der globale Kaffeemarkt den höchsten Angebotsüberschuss seit 16 Jahren. Bis zum Jahresende könnten sich die Verhältnisse jedoch umkehren und die Nachfrage das Angebot übersteigen.

Brasilien befindet sich aufgrund des Kaffee-Wachstumszyklusses 2019 in einem schwachen Jahr. Außerdem haben die Bauern wegen der niedrigen Preise derzeit nur wenig Spielraum für Investitionen, was die Produktion verringern dürfte.

Open End Turbo Long auf Kaffee
WKN MC1JXX
ISIN DE000MC1JXX4
Emissionstag 8. Mai 2019
Produkttyp Turbo Open End
Emittent Morgan Stanley

 

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

TEILEN

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei