Bildquelle: markteinblicke.de

Der DAX legt am Montag deutlich zu und markiert damit wieder einmal ein neues 16-Monats-Hoch. Für Kursauftrieb sorgen neue Entspannungssignale im US-chinesischen Handelsstreit. Auch von der Konjunkturseite gab es gute Nachrichten aus diesen beiden Ländern. Chinas Industrie wuchs im Oktober so stark wie zuletzt vor 2 Jahren. Und der US-Arbeitsmarkt verlor im Oktober mit 128.000 neu geschaffenen Jobs nicht so stark an Dynamik wie befürchtet.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +1,1% 13.096
MDAX +1,3% 26.897
TecDAX +1,6% 2.875
SDAX +1,2% 11.690
Euro Stoxx 50 +0,9% 3.657

 

Die Topwerte im DAX sind Continental (WKN: 543900 / ISIN: DE0005439004), Wirecard (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060) und Infineon (WKN: 623100 / ISIN: DE0006231004). Die Aktie von Wirecard bekommt Kursauftrieb durch die jüngsten Aussagen des Vorstandschefs Markus Braun zu den Bilanz-Vorwürfen der Financial Times. Außerdem startet hier am Dienstag das Aktienrückkaufprogramm. Im Fokus steht auch die Lufthansa (WKN: 823212 / ISIN: DE0008232125). Bei der Kranich-Airline drohen neue Streiks.

DAX long DAX short
WKN HU3A4C HW9PVT
Basispreis (Strike) 9475,84 Pkt. 15.254,23 Pkt.
Knock-out-Barriere 9.555,00 15.200,00 Pkt.
Letzter Bewertungstag Open End Open End
Hebel 3,63 6,06
Kurs (04.11.19 11:20) 36,35 € 21,48 €

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs notierte zum Montagmittag kaum verändert. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1160 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Freitagmittag auf 1,1139 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,8977 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Montagmittag wieder fester. Zuletzt notierte WTI mit 56,62 US-Dollar je Barrel deutlich über dem Niveau vom Freitag (+0,8%), der Preis für die Nordseesorte Brent stieg um 1,0 Prozent auf 62,25 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis gab leicht nach und lag bei 1.509,60 US-Dollar je Unze (-0,2 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein starker Handelsauftakt ab, da die Futures im Plus notieren:

Dow Jones Future +0,4% 27.371
NASDAQ100-Future +0,6% 8.207
S&P500-Future +0,5% 3.077

 

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei