Bildquelle: markteinblicke.de

Der DAX (ISIN DE0008469008 | WKN 846900) scheint in den letzten Tagen zurück zur Psychologie zu finden. Nachdem der Algorithmus auf das Börsenwetter seit ein paar Wochen Probleme hatte sinnvolle Tendenzen zu ermitteln, könnte nun eine bessere Phase folgen. Denn die vergangene Woche war endlich wieder psychologisch beeinflusst.

Als Index hat er in der letzten Woche seine Aufwärtsbewegung nicht fortsetzen können. Damit folgte der Deutsche Aktienindex der Vorgabe des Wetteralgorithmus. So schrieben wir:

Dieser Umstand könnte sich in dieser Woche nun aber ändern. Denn der Wetteralgorithmus zeigt deutliche Abstürze in der Prognosekurve. Selbst in der optimistischen Auslegung sieht es nach Korrektur aus. Prognose Vorwoche

Die Hoffnung auf genauere Prognosen steigt damit an. Der DAX legte in der Tat eine Pause ein. Dennoch ist weiterhin unklar, ob er seine alte Stärke wiederfinden kann. Sollte sich der Markt wieder mehr nach dem Wetter richten, dürfte diese Woche ein Feuerwerk anstehen.

Hat das Wetter Einfluss auf die Börse?

Hier sehen Sie nun Verlauf und Prognose aus der Vorwoche grafisch dargestellt:

Prognose des Börsenwetters der Vorwoche
Vorwoche – DAX vs. Wetteralgo

In der aktuellen Handelswoche hat das Wettermomentum eine steigende Tendenz. Die Vorgaben für die Bullen sind aus psycholgischer Sicht sehr gut.  

Prognose für die aktuelle Handelswoche
Prognose für die aktuelle Handelswoche

  Die Amplituden sind normal.

  • Von Sonntag auf Montag erwartet der Algorithmus ausgehend vom Wochentief steigendes Momentum.
  • Montag auf Dienstag erwartet der Algorithmus weiter steigendes Momentum.
  • Dienstag auf Mittwoch erwartet der Algorithmus kein Momentum.
  • Mittwoch auf Donnerstag erwartet der Algorithmus deutlich steigendes Momentum auf das Wochenhoch.
  • Donnerstag auf Freitag erwartet der Algorithmus deutlich fallendes Momentum.

  Nachdem die letzten Wochen sehr bullish für deutsche Aktien waren, spielt der Wetteralgorithmus nun auch diese Töne. Sollten die Bullen noch Kraft haben, wären die Bedingungen für steigende Kurse sehr gut. Ich bin jedenfalls sehr gespannt wie sich der DAX diese Woche schlagen wird.

Ich wünsche Ihnen gutes Gelingen und eine glückliche Hand. Ihr algomane  

Dieser Beitrag wurde von trading-treff.de zur Verfügung gestellt. Dort gibt es Analysen, Wissen und Emotionen zum Trading. Der algomane kümmert sich ausschließlich um sichtbare Korrelationen an den Finanzmärkten. Dabei werden auch kreative Ideen aufgegriffen, um dem Börsengeschehen auf den Leib zu rücken. Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Bildquellen: Trading-Treff.de / markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei