Bildquelle: Pixabay / carmule

Diese Investments bekommen Sie nur selten angeboten. Manche sollten Sie auch lieber mit einem Schmunzeln verbinden… Dieses Mal: Diamanten.

Diamanten faszinieren uns Menschen seit jeher. Als Schmuck sind sie besonders beliebt. Auch als Investment werden sie geschätzt. Ihnen kommt eine wichtige Wertaufbewahrungsfunktion zu.

Besonders große und schöne Exemplare werden weltweit zu wahren Kult-Objekten. Im Frühjahr 2019 hatte das Unternehmen AGD Diamonds die nächste Sensation parat. AGD Diamonds meldete im Mai, in der Lagerstätte Griba in der russischen Region Archangelsk, den größten Diamanten Europas gefunden zu haben.

Dieser wies ein Gewicht von 222,09 Karat auf. Mit den weltweit größten Diamanten kann er es jedoch nicht aufnehmen. Als größter jemals gefundener Diamant gilt der Cullinan. Das 1905 in Südafrika gefundene Exemplar kommt auf unglaubliche 3.106 Karat.

Benannt wurde er nach dem dortigen Minenbesitzer Sir Thomas Cullinan. Allerdings blieb er nicht in einem Stück. Der Diamant wurde zerteilt. Die größten Teile sind heute Teil der britischen Kronjuwelen.

Weitere Alternative Investments

Bildquelle: Pixabay / carmule

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei