Bildquelle: Pressefoto Zurich Insurance Group

Stefan Schürmann, Analyst bei Vontobel, hat am Freitag (16.8.13) das „Hold“-Rating für die Aktie des Schweizer Versicherers Zurich Insurance Group (WKN 579919) bestätigt. Das Kursziel wurde von 270 auf 260 CHF gesenkt.

Nach Ansicht von Vontobel war das Ergebnis zum zweiten Quartal eher bescheiden. Aber insgesamt würden die Verbesserungen zu greifen scheinen. Allerdings erkennen die Analysten kurzfristig keinen Auslöser, der zu einer Anhebung des Kurses führen würde. Zugleich bleibe die Aktie der Zurich Insurance Group ein wichtiges Dividendenpapier. Die Analysten von Vontobel sehen dem Investorentag im Dezember 2013 mit Interesse entgegen, auf dem die 3-Jahresstrategie und die Finanzziele besprochen werden. Angesichts des Kurses von 1,15 des Buchwerts und 9,1 des für 2014 erwarteten EPS lassen die Analysten ihr „Hold“-Rating unverändert. Das neue Kursziel von 260 CHF beinhalte etwas Aufwärtspotenzial.

Bildquelle: Pressefoto Zurich Insurance Group

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei