TraderdailyvideoDer DAX konnte auch am Donnerstag keine Zugewinne verzeichnen – trotz positiver Unternehmensergebnisse. Die Unsicherheit über den aktuellen Marktzustand bremst die Bullen. Auch charttechnisch ist die Lage nicht rosig:

„Insgesamt bleibt der deutsche Blue Chip-Index in seinem Konsolidierungsmodus. Die ehemals kurzfristig „überkaufte“ Markttechnik baut sich ab, wobei noch nicht wieder ein „überverkauftes“ Niveau erreicht ist. Insofern sollte die Konsolidierungsphase weiter andauern. Auf der Kursachse besteht hierbei das Risiko eines weiteren Abrutschens bis zum 38,2%-Fibonacci-Retracement des laufenden Aufwärtstrendimpulses…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden sie hier.

0 0 vote
Article Rating
Bitte teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments