Das Trauerspiel: Im Schnitt keine positive Realrendite bei Tagesgeld

Tagesgeld ist eine sinnvolle Einrichtung. Wenn man als Anleger den Begriff auch wörtlich nimmt und sein Geld dort nur kurze Zeit parkt. Die neuesten Daten zeigen es auf.

Was die Twitter-Stimmung als Gradmesser mit Aktienkursen zu tun hat

Das klingt verrückt. Twitter ist nach wie vor an der Börse nicht angekommen oder besser vielleicht: Wieder am Gehen. Zumindest, wenn man sich die Bilanzen und den Aktienkurs anschaut. Dennoch hat die Social Media-Company einen wichtigen Einfluss auf uns und unser Börsenverhalten Sagen Forscher.

Index-Investment vs. Stock-Picking

Klar – in einen Index zu investieren ist per se eigentlich immer einfacher, als sich großartig mit einzelnen Aktien intensiv zu beschäftigen. Nicht immer – wie uns ein ganz aktuelles Beispiel aus den USA zeigt.

Die nächste Bankenkrise kommt bestimmt (?)

Banken müssen Risiken vor Kreditvergabe umfassender analysieren – sonst haben sie ein gewaltiges Problem. Sagt eine neue Studie – nicht der Bankenstresstest.

Das sollten Sie zur DAX-Performance im Handelsmonat August wissen

Das ist mal ne souveräne Zahl: 93 Prozent der Vermögensverwalter erwarten für August stabile oder sogar steigende Aktienkurse. Was bedeutet das für Anleger und was sagt die Kurshistorie?

Wenn Sie kein Geld verlieren wollen…

Die einen sprechen von der Revolution des Sparens, wir Börsenblogger wiederum von verpassten Chancen bei direkten Aktienanlagen. Die Standpunkte sind verschieden.

Die Österreicher haben es mit der alternativlosen Aktienanlage kapiert

Brexit? Der war. Der Crash an den Börsen wegen der britischen Entscheidung? Längst wieder aufgeholt. Staatsanleihen? Puh, wer Lust hat Geld zu verbrennen – Let´s do it. So in etwa ist die aktuelle Einschätzung einer bekannten und angesehenen auf Private Banking spezialisierte Bank. Vor allem ein Trend ist als Euro-Anleger wichtig zu erkennen.

Warum Apple Pay in Deutschland kein Erfolg wird

Der iPhone-Konzern Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005) hat gestern Zahlen gemeldet. Zum Thema Apple Pay, dem seit 2014 in den USA eingeführten Bezahldienst des Konzerns und dessen Einführung in Deutschland gab es nichts Neues. Vielleicht gar nicht verkehrt – der Service könnte bei uns floppen. Das hat Gründe.

Die etwas andere Zahl: Deutsche stecken 1.032 Euro pro Sekunde ins Sparschwein

Wo parken Sie eigentlich Ihr Geld? Die neuesten Daten zum deutschen Geldvermögen sind verblüffend und erschreckend zugleich. Wir Deutsche haben es anscheinend mit dem Zusammenhang von Kopfkissen, Inflation und Aktiendepot immer noch nicht kapiert.

Von McDonald’s und den knappen Brötchen…

Das sind mal Stories, die Anlegern nicht jeden Tag ins Auge stechen. Der Fast-Food-Riese McDonald's (WKN: 856958 / ISIN: US5801351017) hat in Südamerika ein Problem. Der Big Mac ist dort in ernsthafter Gefahr.

Nintendo: Aus der Traum?

Die Aktie des japanischen Videospieleherstellers Nintendo (WKN: 864009 / ISIN: JP3756600007) gehörte zuletzt zu den heißesten Werten an den weltweiten Börsen. Allerdings hat die Pokémania nun einen herben Dämpfer erhalten.

Pokémania und eine echte Alternative zur Nintendo-Aktie

Welches ist die meistgehandelte Aktie vieler Online-Trading-Plattformen in den letzten Wochen? Die Antwort gibt es indirekt in der Überschrift dieses Beitrages. Nintendo (WKN: 864009 / ISIN: JP3756600007). Die Pokémania ist allgegenwärtig. Die Aktie jedoch überbewertet. Es gibt eine charmante Alternative dazu.

Was der neuen Pimco-Chef mit Grönland zu tun hat

Ja, gutes Personal ist schwierig zu finden. Und dann für einen Job, der noch äußerst schwierig ist. Pimco, die einstige Bill Gross-Anleihen-Investmentschmiede geht neue Wege – oder versucht es zumindest.

Deutschlands Entscheider erstmals mehrheitlich gegen Draghi-Kurs

Das ist was Neues. Deutschlands Top-Entscheider wenden sich zunehmend gegen den Kurs der Europäischen Zentralbank. Nachdem die Elite bislang überwiegend der Meinung war, EZB-Chef Mario Draghi mache "gute Arbeit", ist zuletzt der Unmut gewachsen. Erstmals sieht nun eine Mehrheit von 52 Prozent Mario Draghi kritisch.

Warum die Altersvorsorge in Deutschland ein heißen Eisen bleibt…

Es ist Sommer- und damit auch Urlaubszeit. Da beschäftigt sich keiner gerne mit so Themen wie Altersvorsorge – dann doch lieber den MP3-Player am Strand anschalten. Die eine oder andere Minute sollte aber sich jeder dem leidigen Thema widmen. Es geht um Ihr Geld....
RSS
Facebook
YouTube
Instagram