Bildquelle: markteinblicke.de

Der DAX ist am Freitag mit einem kleinen Minus in den Handel gestartet. Die bisherige Wochenbilanz fällt dennoch positiv aus. Denn seit vergangenem Freitag konnte der Index rund 250 Punkte zulegen, wobei am Donnerstag ein neues 16-Monats-Hoch markiert wurde.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX -0,2% 12.848
MDAX -0,6% 26.153
TecDAX -1,2% 2.801
SDAX -0,2% 11.361
Euro Stoxx 50 -0,3% 3.610

 

Die Topwerte im DAX sind HeidelbergCement (WKN: 604700 / ISIN: DE0006047004), Daimler (WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000) und E.ON (WKN: ENAG99 / ISIN: DE000ENAG999). Im Fokus stand auch BASF (WKN: BASF11 / ISIN: DE000BASF111). Der Chemiekonzern verzeichnete im dritten Quartal einen deutlichen Gewinneinbruch, konnte die Erwartungen der Analysten aber dennoch übertreffen. Ebenfalls weniger Gewinn erzielt hat Amazon (WKN: 906866 / ISIN: US0231351067) im dritten Quartal. Die Aktie setzte daraufhin kräftig zurück.

DAX long DAX short
WKN HU3A4C HW9PVT
Basispreis (Strike) 9469,24 Pkt. 15.268,69 Pkt.
Knock-out-Barriere 9.555,00 15.200,00 Pkt.
Letzter Bewertungstag Open End Open End
Hebel 3,79 5,30
Kurs (25.10.19 11:20) 33,90 € 24,13 €

 

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs notierte zum Freitagmittag etwas fester. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1120 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Donnerstagmittag auf 1,1128 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,8986 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Freitagmittag schwach. Zuletzt lag WTI mit 56,05 US-Dollar je Barrel in der Verlustzone (-0,3%), der Preis für die Nordseesorte Brent fiel leicht um 0,1 Prozent auf 61,29 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte leicht im Plus und lag bei 1.506,32 US-Dollar je Unze (+0,2 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein bewegungsarmer Handelsauftakt ab, da die Futures auf Höhe ihrer Vortagesschlusskurse notieren:

Dow Jones Future -0,1% 26.762
NASDAQ100-Future +0,1% 7.934
S&P500-Future +0,0% 3.005

 

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei