Bildquelle: markteinblicke.de

Die jüngtsen Konjunktursorgen am Ölmarkt betreffen insbesondere China. Die Volksrepublik ist schließlich der weltgrößte Importeur von Rohöl und nach den USA der zweitgrößte Verbraucher.

Eine Abschwächung der chinesischen Konjunktur dürfte die Nachfrage nach Öl nachhaltig belasten. Chinas Wirtschaftswachstum hat sich auch in den vergangenen Monaten weiter verlangsamt, wie das Statistikamt des Landes jüngst mitteilte.

So liegt die Wachstumsrate für den Zeitraum Januar bis September bei 6,2 Prozent, was den niedrigsten Wert seit 27 Jahren bedeutet. Gründe für das schwache Wachstum sind vor allem der andauernde Handelsstreit mit den USA, die schwächere Binnenkonjunktur und die hohe Verschuldung.

Auch wegen der zunehmenden Konjunktursorgen in Europa sollte der Verkaufsdruck auf die Rohölpreise in den kommenden Monaten steigen. Dementsprechend sind weiter fallende Preise für ÖL der Sorten Brent und WTI wahrscheinlich.

Short Mini Future auf Brent Crude Oil Future
WKN VA8K1A
ISIN DE000VA8K1A8
Emissionstag 23. Oktober 2018
Produkttyp Mini Futures
Emittent Vontobel

 

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei