Bildquelle: markteinblicke.de

Nach dem kräftigen Kursanstieg vom Vortag legt der DAX am Dienstag eine Verschnaufpause ein. Charttechnisch bleibt die Lage weiter äußerst positiv. Denn das Barometer notiert deutlich über der runden 13.000er-Marke. Das sind gute Voraussetzungen für einen baldigen Angriff auf das vorangegangene Allzeithoch vom Januar 2018 bei 13.596 Punkten.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +0,2% 13.159
MDAX -0,2% 26.852
TecDAX +0,0% 2.884
SDAX +0,3% 11.758
Euro Stoxx 50 +0,1% 3.670

 

Die Topwerte im DAX sind Deutsche Bank (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008), BMW (WKN: 519000 / ISIN: DE0005190003) und Continental (WKN: 543900 / ISIN: DE0005439004). Im Fokus stand auch die Aktie von Vonovia (WKN: A1ML7J / ISIN: DE000A1ML7J1), die trotz starker Geschäftszahlen zu den größten Verlierern im DAX gehörte. Der Immobilienkonzern konnte den Gewinn in den ersten 9 Monaten dank der jüngsten Zukäufe deutlich steigern. Ebenfalls unter Beobachtung standen an der Börse die Aktien von Uber (WKN: A2PHHG / ISIN: US90353T1007). Der US-Fahrdienst meldete für das dritte Quartal einen Verlust von 1,2 Mrd. US-Dollar.

DAX long DAX short
WKN HU3A4C HW9PVT
Basispreis (Strike) 9476,51 Pkt. 15.252,80 Pkt.
Knock-out-Barriere 9.575,00 15.155,00 Pkt.
Letzter Bewertungstag Open End Open End
Hebel 3,57 6,29
Kurs (05.11.19 11:24) 36,85 € 20,99 €

 

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs notierte zum Dienstagmittag unverändert. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1127 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Montagmittag auf 1,1158 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,8962 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Dienstagmittag wieder fester. Zuletzt notierte WTI mit 57,02 US-Dollar je Barrel deutlich über dem Niveau vom Montag (+0,8%), der Preis für die Nordseesorte Brent stieg um 1,1 Prozent auf 62,81 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis gab leicht nach und lag bei 1.504,23 US-Dollar je Unze (-0,3 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein starker Handelsauftakt ab, da die Futures im Plus notieren:

Dow Jones Future +0,3% 27.465
NASDAQ100-Future +0,4% 8.246
S&P500-Future +0,3% 3.084

 

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei