Bildquelle: Pixabay / www_slon_pics

Diese Investments bekommen Sie nur selten angeboten. Manche sollten Sie auch lieber mit einem Schmunzeln verbinden… Dieses Mal: Lego.

Lego ist für viele Menschen eine schöne Erinnerung an ihre Kindheit. Auch deshalb hat Lego besondere Fans. Klassische Bau-Sets, die gut erhalten sind, erzielen horrende Preise.

Diese Entwicklung hat man bei Lego sicher genau registriert, als man begann gezielt limitierte Editionen der verschiedensten Bausätze aufzulegen. Heute kann im Lego-Shop eine ganze Reihe von seltenen Bausätzen, bei denen bereits jetzt klar ist, dass das Angebot zeitlich begrenzt ist, erworben werden.

Aber wie so oft gibt es keine Garantie, dass eine solche Rarität, etwa der Nachbau des Disney-Schlosses, tatsächlich zur tollen Geldanlage wird. Entscheidend für den Anlageerfolg sind so viele Faktoren, die niemand im Vorfeld beeinflussen oder vorhersehen kann. Die Preisentwicklung, etwa der Ideas-Reihe, ist höchst unterschiedlich.

Zumal es sich in diesem speziellen Fall um von Lego-Fans inspirierte und durch Abstimmung ausgewählte Produkte handelt. Und bekanntlich sind Geschmäcker verschieden. Zumindest kann einem die Rendite den Spielspaß niemals nehmen.

Millenium-Falke

Der Millenium-Falke gehört zu den bekanntesten Fluggeräten in der Welt von Star Wars. Sein Besitzer ist der Schmuggler Han Solo, in den Filmen dargestellt von Harrison Ford. Geflogen hat er ihn mit seinem pelzigen Kopiloten Chewbacca. Fans können den Falken mit Lego-Steinen nachbauen. Aufgrund der vielen Details gehört der Millenium-Falke mit seinen 7.500 Teilen zu den größten Lego-Modellen überhaupt.

Weitere Alternative Investments

Bildquelle: Pixabay / www_slon_pics

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments