Bildquelle: Pressefoto Volkswagen

Der Abgas-Skandal der Volkswagen AG (WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039) ist noch nicht vollkommen aus dem Weg geräumt und hält auch weiterhin einige Unsicherheiten bereit. Trotzdem sicherte sich der DAX-Konzern in 2016 mit 10,3 Millionen verkauften Autos den Titel des weltgrößten Automobilherstellers – und das vor dem japanischen Dauerrivalen Toyota. Wie sich interessierte Anleger nun in Hinblick auf den Konzern positionieren können, erfahren Sie in unserem heutigen X-perten-Video.

Mehr zu den X-perten hier.

Bildquelle: Pressefoto Volkswagen

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
DanielTutu Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Tutu
Gast
Tutu

habt ihr beiden x-perten eigentlich einen Hauptschulabschluss?

Daniel
Gast

Donald Trump, EZB, Brexit und Co. Die Angst vorm crash ist derzeit präset!
Auf den nächsten crash warten um zu investieren oder sofort investieren?
Die Antwort gibts hier: https://danielbusinessblog.wordpress.com/2017/04/17/market-timing-sinnvoll-oder-nicht/