Bildquelle: markteinblicke.de

Endlich kann der DAX die gute Vorgaben aus Übersee nutzen. An der Wall Street bahnt sich ein positiver Wochenauftakt an, was dem DAX am heutigen Montagmittag Kursgewinne von mehr als 1 Prozent beschert.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +1,1% 12.343
MDAX +0,6% 26.527
TecDAX +1,5% 2.923
SDAX +0,6% 12.264
Euro Stoxx 50 +0,5% 3.388

Die Topwerte im DAX sind Bayer (WKN: BAY001 / ISIN: DE000BAY0017), BASF (WKN: BASF11 / ISIN: DE000BASF111) und thyssenkrupp (WKN: 750000 / ISIN: DE0007500001). In der zweiten Reihe sorgt wieder einmal Wirecard (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060) für Furore. Ein positiver Analystenkommentar lässt die Aktie des Zahlungsabwicklers auf ein neues Rekordhoch schießen.

DAX long

DAX short

WKN

HW9URM

HW9PW7

Basispreis (Strike)

9.443,10 Pkt.

16.038,60 Pkt.

Knock-out-Barriere

9.535,00 Pkt.

15.965,00 Pkt.

Einlösungstermin

open end

open end

Hebel

4,28

3,33

Kurs (21.8.18 11:40)

29,04 EUR

36,93 EUR

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Montagmittag gefallen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1407 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Freitagmittag auf 1,1391 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,8779 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Montagmittag im Plus. Zuletzt war WTI mit 65,94 US-Dollar je Barrel 0,1 Prozent teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg um 0,4 Prozent auf 72,14 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Verlustzone und lag bei 1.188,23 US-Dollar je Unze (-0,1 Prozent). An der New Yorker Wall Street zeichnet sich vorbörslich ein positiver Handelsauftakt ab, da sich die Futures im Plus befinden:

Dow Jones Future +0,3% 25.747
NASDAQ100-Future +0,4% 7.416
S&P500-Future +0,2% 2.858

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei