Toyota Motor Corp. Aktie im Chart Überblick

Die liebe Autoindustrie, erst diese Woche gab es eine Razzia bei Daimler. Der Verdacht, Manipulation der Abgaswerte etc., das übliche halt in der alten Autoindustrie. Eine weitere Aktie, neben Volkswagen und Ford, die keinen schönen Chartausblick hat, ist Toyota. Widmen wir uns nun der Toyota Motor Corp. Aktie im Chart Überblick.

BYD: Ziemlich befremdlich

Eine etwas befremdliche Nachricht kam von der chinesischen BYD (WKN: A0M4W9 / ISIN: CNE100000296): Man sei in 2016 das zweite Jahr in Folge der Hersteller von Elektro-Autos („new energy vehicles“) mit den höchsten Verkaufszahlen weltweit gewesen.

Renault: Franzosen mit neuem Strategieplan

Die Autoallianz Renault-Nissan und Mitsubishi brachte im ersten Halbjahr rund 5,3 Millionen Autos auf die Straße – rund 500.000 waren Elektroautos. Damit sind die drei Hersteller mit großem Abstand weltweit die größten E-Auto-Hersteller. Renault (WKN: 893113 / ISIN: FR0000131906) ist mit 43,4 Prozent an Nissan (WKN: 853686 / ISIN: JP3672400003) beteiligt. Nissan wiederum hält 15 Prozent der Anteil an Renault und 34 Prozent an Mitsubishi (WKN: 876551 / ISIN: JP3899800001).

Nintendo: Eine erneute Revolution?

Nintendo (WKN: 864009 / ISIN: JP3756600007) will wieder einmal die Computerspielewelt revolutionieren, wie es dem japanischen Unternehmen beispielsweise mit der Konsole Wii gelungen ist. Das Modell Wii U war dagegen weniger erfolgreich. Jetzt soll es die Switch-Konsole richten.

Credit Corp – australische Darlehen

Bei mir entwickelt sich hier gerade ungeplant fast so etwas wie eine kleine Serie, denn nach dem letzten Artikel über CMI, werde ich heute schon wieder einen australischen Titel vorstellen. Das Land ist allerdings mehr oder weniger Zufall. Mir sind die Unternehmen unabhängig voneinander durch die Ideen anderer Autoren im Internet aufgefallen und nicht durch eine systematische Recherche über den australischen Markt.

CMI Ltd. – ein australisches net-net Investment

Value and Opportunity ist in meinen Augen der beste in Deutschland, wenn auch in englisch, geschriebene Investment Blog. In letzter Zeit wurden dort einige australische Unternehmen vorgestellt und dort wurde in der Kommentare nach CMI Ltd. (WKN: 570704 / ISIN: AU000000CMI7) gefragt, weil es sich um ein net-net Investment handeln soll.

New World Order, das Ende vom King Dollar

Die Folgen der Handlungen der letzten Jahre, die von den BRICS unternommen wurden, muss der Westen zum einen erst einmal bemerken und anschließend verdauen. Beides ist nicht gerade leicht, zum einen den Macht Verlust einzugestehen, der durch die systemische Krise des westlichen Systems, dessen Anfang in der Finanzkrise zu finden ist, zum anderen die Neuen Regeln, Akteure und Chancen zu akzeptieren und sich dann in die neue Multilaterale Welt einzugliedern.

Samsung: Alles gar kein Problem…

Der koreanische Technologieriese Samsung hat die Zahlen für das vierte Quartal des letzten Geschäftsjahres und damit auch für das gesamte Geschäftsjahr veröffentlicht. Und, haben die Probleme mit dem Smartphone Note 7 zu schlechten Zahlen geführt? Kann man nicht sagen!

Bei Samsung läuft es sehr gut

Ein gefühlter Großteil der „Anleger-Welt“ schaut auf Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005) – doch was macht eigentlich Samsung (WKN: 881823 / ISIN: US7960502018)? Das Jahr 2016 ist kaum vorüber, da hat Samsung bereits eine Prognose abgegeben.

Nintendo: Warum Pokémon Go nicht nur die Welt der Online-Spiele durcheinander wirbelt

Der japanische Online-Spiele-Hersteller Nintendo hat mit dem überraschenden Download-Erfolg des Smartphone-Spiels „Pokémon Go“ einen neuen Coup gelandet. Seit der Markteinführung am 6. Juli in den USA steht auch die Nintendo-Aktie (WKN: 864009 / ISIN: JP3756600007) im Fokus der Anleger in aller Welt.

(Zu) starker Gegenwind für BYD trotz Megatrend Elektromobilität?

BYD (WKN: A0M4W9 / ISIN: CNE100000296) steht für Build Your Dreams und das Unternehmen ist ein führender Anbieter in einem Megatrend, der Elektromobilität. Die Chinesen elektrifizieren alles, was geht, punkten aber vor allem in der Sparte der Elektro-Busse, wo sie Marktführer sind und über Kooperationen auch in neue Märkte vordringen.

Apple: Konkurrent Samsung liefert die besten Argumente

Während der große Konkurrent Samsung (WKN: 881823 / ISIN: US7960502018) große Probleme mit den Akkus bei seinem Aushängeschild Galaxy Note 7 hat, muss auch Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005) einige Herausforderungen meistern.

Fahren demnächst E-Busse von BYD in Italien?

Der chinesische Elektroauto-Spezialist BYD (WKN: A0M4W9 / ISIN: CNE100000296) hat laut eigenen Angaben zufolge eine Ausschreibung in Italien gewonnen. Da ging es demnach um einen ersten Tender für Elektro-Busse mit 12 Metern länger, mit einem Volumen von 10 Mio. Euro.

Bank of Japan wird kreativ: Qualitative Easing soll es richten

Eigentlich glaubte man seitens der Notenbanken schon alles gesehen zu haben. Doch die Bank of Japan konnte mal wieder mit Kreativität überraschen. Statt Quantitative Easing heißt es jetzt Qualitative Easing.

Alibaba: Neue Kursziele

Im Nachklang zu den Quartalszahlen des Börsenneulings Alibaba (WKN A117ME) haben zahlreiche Analysten ihre Kursziele angepasst. Im Schnitt sehen die Analysten damit derzeit noch rund 13 Prozent Aufwärtspotenzial für die Alibaba-Aktie.
RSS
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram