marktEINBLICKE um 12: DAX gibt Gewinne wieder ab, Deutsche Bank zeigt sich entschlossen

Trotz guter Vorgaben bewegt sich der DAX am Donnerstagmittag lediglich im Bereich des Vortagesschlusses.

Weltgrößter Hedgefonds: „Wir sind für alles bärisch eingestellt!“

Nach Jahren des Booms könnte die Konjunktur nun an Dynamik verlieren. Der Handelsstreit sorgt ebenfalls für schwächere Aussichten. Also, schlechte Zeiten für Aktien voraus?

Um 10: DAX von Skepsis getrieben – Wall Street legt wieder einmal vor

Die gute Stimmung an der Wall Street sorgt dafür, dass auch der DAX zulegen kann. Hilfreich sind zudem einige positive charttechnische Signale.

Keine Entspannung am deutschen Immobilienmarkt

Die Immobilienpreise steigen weiter an. Im Süden sind in dieser Hinsicht die Metropolen Frankfurt, Stuttgart und München führend. Zumindest konnte in Frankfurt eine kurzfristige Entspannung am Markt für Wohnungen und Häuser festgestellt werden. Langfristig ist aber auch dort ein deutlicher Preisanstieg zu beobachten.

DAX-Analyse am Morgen: Gereicht hat es, genug ist es noch nicht

Der DAX konnte die 12.800er-Marke per Tagesschluss knacken. Allerdings muss das Barometer noch einige charttechnische Hürden aus dem Weg räumen, damit die Erholungsrallye so richtig in Schwung kommen kann.

Consus-Aktie: Charttechniker schöpfen Zuversicht

Consus Real Estate hat sich bisher an der Börse nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Charttechniker sehen nun jedoch die Hoffnung auf einen Turnaround.

CMC Markets Academy: Das große Ganze im Blick behalten

Es heißt bekanntlich, dass politische Börsen kurze Beine haben. Allerdings spielt die Weltpolitik an den Aktienmärkten nun schon eine ganze Weile eine entscheidende Rolle. Trotzdem sollte man nicht vergessen, auch auf die Unternehmensnachrichten zu achten. Mit unserem Premium-Partner CMC Markets können Sie Woche für Woche in kostenlosen Webinaren Ihr Rüstzeug für die Finanzmärkte verbessern. Am Sonntag, den 10. Juni, steht dazu eine spannende Veranstaltung auf der Agenda.

Puma ist wieder da – und wie!

Puma kehrt nach fünfjähriger Abwesenheit wieder in den MDAX zurück. Davon hat sich aber bereits vieles beim Sportartikelhersteller getan, so dass die Aktie auch aus anderen Gründen einen Blick Wert ist.

Das Umfeld bleibt schwierig – adidas freut sich auf die Fußball-WM

Und wieder verlor der DAX an Schwung. Dennoch behält der deutsche Leitindex die runde 13.000-Punkte-Marke im Blick. Mit Blick auf die bevorstehende Fußball-Weltmeisterschaft in Russland rückte vor allem adidas ins Visier der Anleger.

Um 5: DAX tritt auf der Stelle – Euro zieht nach EZB-Äußerungen an

Der DAX trat am Mittwoch wieder auf der Stelle. Dagegen ist an der Wall Street eine beginnende Rally zu sehen. Im Blick standen Aussagen seitens der Europäischen Zentralbank zum Ende der Anleihekäufe.

Dürr heizt die Stimmung auf

Dürr will in den USA zukaufen. Dies sieht der Markt positiv. Allerdings hat der Automobilzulieferer noch viel mehr zu bieten.

Delivery Hero kann nicht warten

Ende Juni 2017 ging es für den Essenslieferdienst Delivery Hero an die Börse. Das Unternehmen kann auf ein erfolgreiches erstes Börsenjahr zurückblicken. Das zweite soll sogar noch besser werden.

Positiver Start ins Geschäftsjahr 2018 für Wirecard

Wirecard eilt von einem Erfolg zum nächsten. Der Zahlungsabwickler aus Aschheim bei München kann es inzwischen sogar mit einigen DAX-Konzernen aufnehmen. Dabei stellt sich aber auch die Frage, wie gesund das Wachstum des TecDAX-Unternehmen ist.

marktEINBLICKE um 12: Unsicherheitsfaktoren werden ausgeblendet, Nordex im Fokus

Für den DAX geht es am Mittwoch weiter nach oben. Die psychologisch wichtige 13.000-Punkte-Marke kommt damit immer näher.

Nordex-Aktie: So kann es weitergehen

Die Nordex-Aktie setzt ihre Erholungsrallye fort. Ein überraschend starker Auftragseingang zu Beginn des Jahres 2018 und das Überqueren der 200-Tage-Linie sorgen für Schwung. Allerdings bleiben die Marktbedingungen für die Windenergiebranche herausfordernd.
RSS
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram