Wiener Melange: ATX hat zahlreiche Widerstände vor der Brust

Auch der ATX, der zuletzt wieder ein wenig geschwächelt hatte, konnte am Mittwoch von der Partystimmung an den Börsen profitieren und deutlich zulegen. Dennoch...

Übernahme: Zumtobel zieht´s auf die Insel

Der Lichtkonzern Zumtobel (WKN A0JLPR) hat sich in Großbritannien eingekauft. Die Wiener haben den Mehrheitsanteil an dem britischen LED-Leuchtenhersteller AC/DC LED Holdings Ltd (acdc) übernommen.

D-A-CH Rundschau: DAX erreicht neues Jahreshoch, Intercell lastet auf ATX, SMI mit Gewinnmitnahmen

Die europäischen Börsen zeigten sich erneut von der freundlichen Seite. Beherrschende Themen waren neben zahlreichen Quartalszahlen das Thema Zukunft Währungen. Während der Euro an...

ThyssenKrupp-Wettbewerber voestalpine schlägt sich tapfer

Die Aktie des österreichischen Stahlkonzerns voestalpine (WKN 897200) gehört am Dienstag zu den Top-Performern im österreichischen Leitindex ATX. Während die Umsätze in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2014/15 (April bis Dezember) trotz einer Abkühlung der Konjunktur stabil gehalten werden konnten, sorgten Einmaleffekte für deutliche Zuwächse auf der Ergebnisseite.

Vienna Insurance Group: Solide Zahlen, aber nichts spannendes…

Aus der österreichischen Hauptstadt kamen heute die Zahlen der Vienna Insurance Group (WKN A0ET17). Auf den ersten Blick können wir sagen: Solide. Der Gewinn (vor Steuern) der Wiener stieg um 41,4 Prozent auf 290,9 Mio. Euro.

Zumtobel bleibt vor großen Herausforderungen

Während der österreichische Leitindex ATX am Dienstagvormittag leichte Kursgewinne verbuchen konnte, rauschte die Zumtobel-Aktie deutlich in die Tiefe und belegte mit großem Abstand den letzten Platz. Was ist passiert? Der Leuchtkonzern hatte Zahlen für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2016/2017 (Mai bis Oktober) präsentiert.

Polytec: Solider Automotive-Zulieferer made in Austria

Wie fast die gesamte Automobilbranche, erlebte auch der österreichische Automobilzulieferer Polytec ein sehr gutes Jahr 2011, zumindest was die Geschäftsergebnisse angeht.

Vienna Insurance setzt Erholung fort

Obwohl der österreichische Versicherer Vienna Insurance (WKN A0ET17) für die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres gegenüber 2013 deutliche Gewinnsteigerungen ausweisen und Fortschritte bei den Problem-Töchtern in Rumänien und Italien verbuchen konnte, notiert die Aktie am Dienstag auf einem der letzten Plätze im ATX.
video

voestalpine: Schlag auf Schlag…

Beim österreichischen Technologie- und Stahlkonzern voestalpine (WKN: 897200 / ISIN: AT0000937503) war man in diesen Tagen sehr fleißig. Während man sich mit den Sturmschäden am Werk in Corpus Christi, Texas beschäftigen musste, wurde ein neues High-Tech-Drahtwalzwerk eröffnet. Jetzt ging es rasant weiter.

Andritz-Aktie: Auf den fahrenden Zug aufspringen

Wenn ein Unternehmen, wie nun der österreichische Anlagenbauer Andritz (WKN 632305), die Dividende mal eben verdoppeln kann, muss irgendetwas richtig gut laufen. Nachdem der steirische ATX-Konzern zwischenzeitlich mit Problemen beim Bau eines Zellstoffwerks in Südamerika und mit hohen Integrationskosten im Zuge der Übernahme des deutschen Metallpressen-Herstellers Schuler zu kämpfen hatte, lief es zuletzt wieder richtig rund – auch für die Aktie.

voestalpine: Zu früh gefreut?

Gerade als sich die europäischen Stahlhersteller auf eine mögliche Konjunkturerholung und Verbesserungen am lange Zeit kriselnden Stahlmarkt einstellen wollten, könnte die Stimmung wieder umschlagen. Davor warnt zumindest der Chef des österreichischen Stahlkonzerns voestalpine (WKN 897200).

Semperit: Überraschend gute Zahlen

Der Kautschuk-Spezialist Semperit hat mit seinen Zahlen für die ersten drei Quartale 2013 positiv überrascht. Die Aktie von Semperit ist aus ihrem Seitwärtstrend ausgebrochen. Die Trendumkehr ist gelungen, ein Test des Allzeithochs steht an.

Der VW-Skandal geht in die Verlängerung

Der VW-Skandal geht in die Verlängerung. Das Thema wird uns wohl noch lang begleiten. Interessant ist ja vor allem, ob VW-Fahrzeuge größere Dreckschleudern sind als Fabrikate anderer Marken. Bislang hat die von uns kontaktierte VW-Presseabteilung noch keine Vergleichswerte gefunden.

Rosenbauer: Erfolgsgeschichte wird fortgeschrieben

Der österreichische Feuerwehrausrüster Rosenbauer (WKN 892502) konnte dank der anhaltend guten Nachfrage in Asien und im Nahen Osten sowie positiver Wechselkurseffekte einen guten Jahresauftakt 2015 hinlegen. Außerdem wurden die Jahresziele bestätigt, so dass der weltweit größte Feuerwehrausstatter seine Erfolgsgeschichte an der Börse fortsetzen sollte. Am 27. September 2014 feierte die Aktie von Rosenbauer ihr 20-jähriges Börsenjubiläum. In dieser Zeit hatten Anleger viel Freude mit dem Wert.

Österreichische Post: Üppige Dividendenrenditen winken

Am Ende konnte die Österreichische Post (WKN A0JML5) in 2014 einen neuen Rekordgewinn einfahren. Ein positiver Sondereffekt spielte dabei auch eine Rolle, trotzdem zeigte der führende österreichische Logistik- und Postdienstleister, wie sehr ihm der anhaltende durch den Online-Handel befeuerte Paketboom zugutekommt. Kein Wunder also, dass auch die Aktie des teilstaatlichen Unternehmens jüngst auf ein neues Rekordhoch klettern konnte und selbst bei den neuen Höhen noch Luft nach oben hat.