Roche bleibt Corona auf den Fersen

1
Die Roche-Aktie profitierte zum Ende dieser Woche von einer Marktstabilisierung. Außerdem konnte der Pharma-Konzern mit positiven Nachrichten in Sachen Coronavirus aufwarten.

BMW-Aktie mit neuem Verkaufssignal

0
Autobauer wie BMW haben neben dem Coronavirus zusätzlich mit der schwachen Konjunktur, der Dieselaffäre und milliardenschweren Investitionen in Zukunftstechnologien zu kämpfen. Auch aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ist die BMW-Aktie derzeit verkaufenswert.

Daimler: Großaktionäre geben den Ton an

0
Neben der Diesel-Affäre mussten Autobauer wie Daimler zuletzt auch mit einer schwächeren Konjunktur und einem rückläufigen Automarkt in China fertig werden. Dagegen bietet der Bereich Elektromobilität viele Chancen.

Nordex-Aktie folgt dem Gesamtmarkt in die Tiefe, Windturbinen-Konzern bleibt unter den Erwartungen

0
Die Gesamtmarktturbulenzen drückten zu Beginn der neuen Woche auch die im SDAX und TecDAX gelistete Nordex-Aktie in die Tiefe. Allerdings hatte der Windturbinenhersteller auch selbst zu der schwachen Entwicklung beigetragen.

Zalando bleibt ein „Top Pick“

0
Die Aktie von Zalando gehört weiterhin zu den aussichtsreichsten Empfehlungen im MDAX.

Die richtige Strategie für den Ölmarkt?

0
Die OPEC tut alles, um die Rohölpreise zu stabilisieren. Dies ist jedoch alles andere als einfach, da die Notierungen selbst vor Corona schwächelten.

Setzt der Euro seine Aufholjagd fort?

0
Nachdem der Euro Mitte Februar gegenüber dem US-Dollar zeitweise ein 34-Monats-Tief bei 1,0778 US-Dollar markierte, startete die europäische Gemeinschaftswährung eine neue Aufhol-Rallye.

Nokia im langfristigen Abwärtstrend – Trendwende in Sicht?

0
Das Coronavirus traf auch die Nokia-Aktie. Die Finnen hatten jedoch bereits zuvor mit einem schwierigen Netzwerk-Geschäft zu kämpfen. Auch aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ist der EuroStoxx50-Wert derzeit verkaufenswert.

BANG Index: Das etwas andere Goldinvestment

0
Ganz plötzlich gerieten die Finanzmärkte doch in Panik. Schuld daran war die Ausbreitung des Coronavirus außerhalb Chinas. Insbesondere die prekäre Situation in Italien machte sich hierzulande bemerkbar. Die Aktienmärkte rauschten regelrecht in die Tiefe. Im Gegensatz dazu konnte Gold glänzen.

VARTA erobert einen Wachstumsmarkt nach dem anderen

0
Apple-AirPods und Hearables der Konkurrenz werden immer beliebter. Für Varta ist das prima, denn der im MDAX und im TecDAX notierte Konzern liefert dafür in immer höherer Frequenz Batterien.

Das Coronavirus hat die Märkte voll im Griff

1
Trotz der jüngsten Stabilisierung belastet das Coronavirus weiterhin die Stimmung an den Aktienmärkten. Allerdings gibt es viele defensive Werte, mit deren Hilfe Anleger allzu hohe Verluste abfedern können. Gleichzeitig lohnt sich auch ein Blick auf Unternehmen, die zu den Corona-Gewinnern gehören könnten.

Platin und das Coronavirus

0
Die Sorgen um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Virus-Epidemie haben auch auf die Rohstoffmärkte durchgeschlagen.

Bitcoin: Auf dem falschen Fuß erwischt

0
Die Corona-Krise macht auch vor den Kryptowährungen keinen Halt, wie sich an der Kursentwicklung des Bitcoins zeigt.

Wienerberger: Mit „Fast Forward“ zum Erfolg

0
Wienerberger präsentierte starke Geschäftszahlen für 2019. Während der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 5 Prozent auf 3,5 Mrd. Euro verbessert wurde, legte der Nettogewinn um 87 Prozent auf 249 Mio. Euro zu.

Goldpreis: Neue Kaufsignale liegen in der Luft

0
Wer hätte das gedacht? Innerhalb von 17 Tagen wechselte der NYSE-BPI (s.u.) von „Grün“ über „Gelb“ auf „Rot. Die Entwicklung der Aktienindizes war letzte Woche sehr schwach.
RSS
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram