Der Geldautomat, für viele wichtiger als ein Smartphone…

Geldautomaten sind heutzutage nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken. Kaum jemand holt mehr sein Bargeld am Schalter ab, sondern schiebt bequem eine Bankkarte in einen Automaten, gibt seine PIN ein und erhält nach wenigen Tastendrucken die gewünschte Summe an Bargeld. Dieser Tage feierte der Geldautomat seinen 50. Geburtstag. Ein Grund zurück zu schauen.

Weiterlesen

Vapiano: Endlich bekommt Deutschland eine Restaurant-Aktie!

Bald könnte es soweit sein: Mit Vapiano (WKN: A0WMNK / ISIN: DE000A0WMNK9) bekommt Deutschland wohl seine erste Restaurant-Aktie. Wenn alles glatt geht, wird der Börsengang in knapp einer Woche über die Bühne gehen. Als erster Handelstag ist der 27. Juni 2017 geplant. Für Anleger bietet die Aktie die Möglichkeit am Boom-Geschäft des „Fast Casual Dining“ (FCD) teilzuhaben. Lohnt sich das?

Weiterlesen

Deutschland und die Folgen der Sparer-Mentalität

Die Deutschen und das klassische Sparen – es gibt wohl wenige Dinge, die so untrennbar verbunden sind, wie diese. Laut einer aktuellen Untersuchung bleibt die Bereitschaft, die „sicheren Anlagehäfen“ zu verlassen, nach wie vor gering, und das obwohl nur jeder fünfte Deutsche mit der Entwicklung seiner Sparprodukte zufrieden ist.

Weiterlesen

Kommt der heiße Börsensommer?

Der Börsenmonat Mai ist vorbei und er wurde seinem schlechten Ruf nicht unbedingt gerecht. Mit Blick auf die jüngsten Rekordhochs stellt sich die Frage, ob der Ansatz „Sell in May“ überhaupt noch gerechtfertigt ist. Ein heißer Börsensommer könnte die Börsenweisheit Lügen strafen.

Weiterlesen

UK nach der Wahl: Quo vadis Brexit?

Großbritannien hat gewählt. Die Entscheidung ist überraschend ausgefallen. Zwar konnten die Tories unter Premierministerin Theresa May wieder stärkste Kraft werden. Aber das war es auch schon an Erfolgsmeldungen. Anleger fragen sich, wie es weiter geht.

Weiterlesen

Geldanlage: Was mache ich mit der Erbschaft?

Erbschaften werden zum Massenphänomen in Deutschland: Mehr als jeder dritte Erwachsene hat mindestens schon einmal geerbt – bei den über 55-Jährigen sogar mehr als die Hälfte. Damit findet auch eine neue Art der Umverteilung statt – aber nicht unbedingt im Sinne linker Verteilungspolitiker. Bleibt die Frage: Wohin mit der Erbschaft?

Weiterlesen
1 2 3 6